Ist das vorne anstehen an Ampeln für Motorräder offiziell verboten?

3 Antworten

Ich denke, dass dabei wichtig ist, dass kein Autofahrer behindert wird. Finde das in Ordnung, dass sie sich vorbeischlängeln dürfen.

Es ist nicht verboten. In der Stadt gibt es eine freie Fahrstreifenwahl. Die Ausnahmen sind Fahrbahnmarkierungen (Fahrstreifenbegrenzung, Richtungspfeile, Sperrfächen u.s.w.). Wenn bei stehendem Verkehr mit genügend Sicherheitsabstand und angemessener Geschwindigkeit bis an die Ampel vorgefahren werden kann, ist es erlaubt. Gruß Bonny

30

Bist du sicher? Dagegen sprechen laut Polizei: Eröffnen einer weiteren Fahrspur, wo keine ist (habe ich schon mal zu hören bekommen) / vorne stehen dann ggf. drei Fahrzeuge auf zwei Fahrspuren / oder man fährt zu weit vor über die weiße Linie / ...

Das mit der freien Fahrbahnwahl innerhalb einer geschlossenen Ortschaft stimmt natürlich. Aber nur, wenn eine davon frei ist. Und mit dem hier angesprochenen Thema hat das eher weniger zu tun.

0
51
@Iceman

Bin mir ziemlich sicher. Habe so etwas (vor längerer Zeit mal gelesen. Ich glaube im ADAC). Mache das daher schon seit Jahren (wie fast alle Motorradfahrer in Berlin). Stelle mich auch neben einen Polizeiwagen. Gab noch nie Propleme. Hab auch noch nie negatives gehört. Aber mit der Spur aufmachen, machst Du mich jetzt stutzig. Ich mache mich schlau. Gruß Bonny2

0

Es ist auf jeden Fall verboten durch die Autos nach vorne zu fahren. Aber wen interessiert es schon, ich mache es auf jeden Fall fast immer.

Motorrad "fertig" fahren?

Wenn ich ein Motorrad sehe, vor allem, als ich letztens auf der Suche war, da kommt mir immer eine dieser Fragen auf:

Wenn die Motorräder irgendwann schon Tausende von Kilometern und Jahre hinter sich haben, wer fährt die dann zu Ende? Werden sie als Ersatzteillager genutzt, weil einem die Lust vergeht an der Maschine/ zu viele Kleinigkeiten an Reperaturen anstehen oder einfach gefahren, bis man mal damit stehen bleibt und das Getriebe bzw. der Motor seine letzte Ruhe im Zweiradhimmel findet?

Hat von euch schonmal Jemand sein Bike bis zum glücklichen Ende gefahren? Sodass man sagen kann: "Die Alte hat mir gut getan, aber jetzt brauch ich mal einen neuen Untersatz!"

Ich meine, nicht jedes Motorrad wird zum Oldtimer aufsteigen, was? ;-)

...zur Frage

Ist es verboten, eine Katze auf dem Motorrad zu transportieren?

Wenn die stabil und sicher in einem Kasten auf dem Gepäckträger sitzt, natürlich Luft kriegt etc., dann sollte das doch legal sein. Oder wie sind die Bestimmungen für den Transport von Tieren?

...zur Frage

Rahmen polieren verboten?

Ich wollte anfangen meinen Alurahmen von der Beschichtung zu befreien und dann zu polieren. Da sagte mir ein Kumpel es kann damit Probleme beim TÜV geben. Was soll es da für Probleme geben? Ob lackiert oder poliert ist das nicht meine Sache?!

...zur Frage

Ist ein Klick-Verschluss für den Kinnriemen am Helm wirklich unsicher?

Am WE hat mir jemand einzureden versucht, ein Klick-Verschluss für den Kinnriemen an meinem Helm sei unsicher bei einem Sturz, nicht zufällig sei so etwas auf der Rennstrecke verboten. Stimmt das so?

...zur Frage

Welche Monster drosseln?

Hallo zusammen,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Motorrad für meinen A2 Führerschein, und würde mir gerne eine (etwas ältere?) Monster kaufen (bis Max. 3500€).

Jetzt frage ich mich, welche der vielen man nach aktuellen A2-Regeln offiziell auf 48 ps drosseln lassen kann.

Danke schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

LEDs im Motorroller

Hallo zusammen,

1.Meine Frage: Sind LEDs im Innenraum eines Motorrollers verboten?

2.Wenn ja was für Optische Tuning/vorschläge hättet ihr sonst noch für mich? Habe vor mir einen Yamaha Aerox Valentino Rossi Replica Edition Zu Holen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?