Ist das Schlüsselbein so etwas wie die Sollbruchstelle bei Motorradunfällen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube nicht das ein Rennfahrer beim Sturz daran denkt: Auf´s Schlüsselbein !!! Das ist meine Sollbruchstelle. Ich muss auf dem Schlüsselbein landen. Aua *geschafft

Das kommt darauf eher darauf an wie man vom Bock runterkommt. Die meisten Schlüsselbeinbrüche dürften beim Highsider entstehen. Die häufigsten Unfälle sind doch eher Lowsider und dabei geht selten ein Schlüsselbein zubruch.

Ich denke eher das Bänderverletzungen die Nummer 1 in der "Pannenstatistik" sind.

Der liebe Herrgott hat bei der Erschaffung des Menschen noch nicht an solche Belastungen wie heute üblich gedacht,sonst hätten wir seitlich stabile Knochen wie ein Saurier.Der Mensch ist von Natur aus in der Lage,Geschwindigkeit bis max.37 Km/h (=9,7sek/100m)zu erreichen.Für alles drüber gibt´s Bruch.

Was möchtest Du wissen?