Ist das Fahren auf Naked-Bikes unbequemer als bei Motorrädern mit Verkleidung ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufgrund der fehlenden Verkleidung ist der Wind und Wetter Schutz schon geringer. Dauergeschwindigkeiten von mehr als 140 auf der Autobahn würd ich nicht empfehlen da das dank des mangelnden Windschutz doch sehr anstrengen wird.

Das ist eindeutig unbequemer, besonders bei hohem Tempo oder niedrigen Temperaturen.

Bei langen Etappen und Autobahnfahrten ja. Bei Landstraßenhetzerei kannn ein Naked-Bike sogar bequemer weil fahrbarer sein als ein fetter Tourer.

Mit ein wenig hirn kann man sich ja vorher schon überlegen, was einen erwartet, pure Physik eben, aber Genickstarre oder ähnliches hatte ich nie, und wie Frank schon andeutet, hat man seine geschwindigkeit und somit Fahrkomfort selbst in der Hand, mit 80 im Gebirge auf kleinen Strassen an duftenden Bergwiesen vorbei-ahhhh.

Was möchtest Du wissen?