Ist das Ducati-Rot identisch mit dem Ferrari-Rot?

0 Antworten

Japan und pro und Contra aus Europa..

Ducati-Harly-BMW-Triumph-KTM haben die Japaner seit ca 3 Jahrevon den Verkaufszahlen her fest unter der Kontrolle. Die Japaner müßen aufeinmal gegen andere Konkurenten kämpfen als früher wo sie sich gegenseitig bekämpften,und BMW und co nur Nischen waren. Wo die Japaner oft alle 2 Jahre was neues auf den Markt stellen wurden sie oft wegen dieser Politik beschimpft,jetzt bringen sie nicht mehr so oft was und schon heißt es die haben keine Ideen mehr mag sein. Aber wenn man sieht wie jetzt gerade im Motorrad Heft das sich eine 7 Jahr alte R6 der neueren Modellen behaupten kann ist dieser Weg ja nicht so falsch. Gut KTM und Co können gute und schöne Motorräder bauen,aber treiben sie die Entwicklung auch weiter ???? Genauso war es früher in der er Superbike WM ruhm reiche Hersteller wie Suzuki -Kawa und Honda -Yamaha bekämpften sich bis zum bitterern Ende !!! Und heute müßen sie froh sein wenn sie unter die ersten 3 kommen,und werden von KTM( IDM)BMW Aprilia besiegt die vor Jahren nur belächelt haben und die Japaner haben ja mehr Rennerfahrung als die kleine Werke. Sogar Ducati wird von Aprilia besiegt,wo bei Aprilia Ducati immer das Selbstvertauen fehlte und sich lieber zurückgezogen haben oder zu Test nicht gekommen sind. DEn Aprilia hat langfristig das bessere konzept,wie Ducati den aus einem V4 holt man mehr heraus als aus einem V2Zeit für Ducati um zu Denken??? Was meint ihr wie kam der Wandel das die Japaner so hinter her hecheln bei verkaufszahlen und Rennserien ??? Und holen die Japaner mal wieder auf ???

...zur Frage

Motor stirbt ab ???????

Derzeitiges Motorrad: Kawasaki KLE 500 A BJ: 1996 Anfrage-Text: ich hab folgendes Problem: Sobald ich das motorrad abgestellt habe, egal nach fahrt (motor warm)-oder über nacht, sobald ich starte,1.gang einlege, kupplung auslasse stirbts ab. das spiel geht dann so an die 5-10 minuten bevor ich dann normal wegfahren kann. dann wenn sie läuft und fährt is egal ob ich stehen bleibe (ampel-rot), dann wieder 1.gang einlege und wegfahre, wenn ich aber stehenbleibe-motor laufen lasse-seiten ständer runter gebe-zeitspanne egal-wieder aufsteige-seiten ständer weg gebe-1.gang-kupplung auslasse-stirbt sie wieder ab........... nachn winter hab ich gerade mal zündkerzen getauscht, service wollte ich noch ned machen, weil ich ja ned weiss woran das problem liegt. für etwäigen fragen steh ich jederzeit zur verfügung ich hoffe sie können mir a bissl weiter helfen..... dank im voraus.......

...zur Frage

wie muss das Vorderrad/Lenker bei Schräglage stehen?

Hallo,

habe mir eine KTM superduke R gekauft, dabei ist mir aufgefallen, dass sich das Vorderrad/Lenker bei Linkskurven leicht zur Kurveninnenseite neigt.

Das selbe Spiel auch rechts.

Und jetzt ist meine frage; ist es sinnvoller, dieses mit "Kraft/ Gefühl" zu korrigieren, damit das Rad/Lenker gerade laufen, wie das Hinterrad,

oder ist die Bewegung des Reifens/Lenkers zur Kurveninnenseite "normal" und habe dadurch vielleicht mehr Haftung ?

Und wenn ja/nein würde mich interessieren wieso genau.

Habe sonst gar nichts zu diesem Thema gefunden, und bei meinen Freunden/Motorradkollegen gehen die Meinungen auch etwas auseinander.

Vielen Dank schon mal im Voraus,

Chirs.

...zur Frage

Yamaha WR Felge lackieren ohne den Reifen zu entfernen?

Hey,

ich habe vor meine Felgen von meiner Yahama WR 125x in rot zu lackieren. Jetzt wäre mein frage, ob es reicht wenn ich den reifen abklebe?

...zur Frage

Honda cbr 125 r jc50 gabelverschluss schraube in rot?

Moin,

Ich bau gerade mein Motorrad um und da wollte ich fragen ob es die 3 schrauben die um das Zündschloss herum sind sprich die die lenker halten ob es die auch in rot geben würde habe leider bislang nichts gefunden.

Danke schonmam im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?