Ist bei euch das Tanken auch noch eine Geduldsprobe?

2 Antworten

Also ich kann dein Problem auch nicht nachvollziehen. ich brauch fürs tanken keine minute, dann hab ich den tank so voll wie ich möchte. vielleicht kannst du einfach nicht tanken?!?!

Also erstmal muss ich mich wieder fangen vor lauter lachen....ebbi50 das war ja EINMALIG !!!

Und zweitens Mal dauert bei mir das Tanken auch höchstens 5 Minuten. Aber leider gibt es immer wieder Menschen die sich über alles und jedes ärgern können (nicht persönlich gemeint). Gibt es nicht viel wichtigere Dinge im Leben?

leerer Tank wer war schon mal ohne Sprit?

Steht noch Sprit zur Verfügung solange man es schwappeln hört? Wie weit seit ihr an die max. Inhaltsmenge beim tanken gekommen? Wie äußerte sich das "stehen bleiben"? Würde mich über ein paar Berichte freuen. Natürlich ist es nicht sinnvoll so lange mit dem Tanken zu warten zumal das bei einem Überholmanöver ode im fließenden Verkehr sicher gefährlich werden kann.

...zur Frage

Im Sitzen tanken?

Bei vielen Tankstellen klebt ein "Nicht auf dem Motorrad sitzend tanken" Schild. Warum sollte man beim Tanken absteigen? Wie seht ihr das?

...zur Frage

Welches Benzin gehört in eine Yamaha XJ6 BJ 2010?

ich hab mal ne frage was würdet ihr mir empfehlen ich hab ne neue Yamaha XJ6 BJ 2010 was ich am besten tanken könnte?? ob ich super weiterhin tanken soll?? oder ob SuperPlus vllt ob das besser wäre??? mit E10 braucht ihr mir nicht ankommen :)

...zur Frage

Schlechte Tankentlüftung?

Hallo, ein kleines Problem aus dem verregneten Kiel: Der Tank meiner 6er Bandit fasst offiziell 20L, davon 4,5L Reserve. Wenn das Moped bei sehr strammer Fahrweise 5L/100Km verbraucht, muß ich bei ca. 300 KM die Tanke ansteuern. Wenn ich nun den Tank befülle (mit maximaler Fließgeschwindigkeit), dann passen ca. 13L hinein. Die restlichen 2L kann ich nur in "homöopathischen" Dosierungen einfüllen, obwohl die Menge Benzin zum angegebenen Tankvolumen gehört. (Für die 2L benötige ich ca. 5 Minuten). Ich versuche also nicht auf Krampf, den Tank zu überfüllen. Dieses Problem habe ich auch mit meiner GS 500 E gehabt. Darum die Frage: Ist es eine chronische Suzuki-Krankheit, ist es (generell) bauartbedingt oder liegt es an einer mangelhaften(verstopften) Tankentlüftung? Die TankBElüftung ist auf jeden Fall in Ordnung. Es grüßt Euch der "alte" Kostja

...zur Frage

Wasser im Tank oder doch was anderes?

Fisch (Hi), ich bin am Freitag nachmittag mitten im Regen nach Hause gefahren und musste unterwegs tanken. Normalerweise tanke ich nicht bei Shell, aber was will man tun, wenn die nächste Autobahntanke 50 km entfernt ist.

Also Tankdeckel auf, da sah ich schon, dass sich am Tankdeckelrand Wasser gebildet hat. Ich hab nix reinlaufen sehn, hab vorsichtig getankt und den Deckel wieder vorsichtig zugemacht.

Dann bin ich weitergefahren, ca. 60 km. Bis dahin war alles noch ok. Am nächsten Tag wollt ich einkaufen fahren, jetzt "stottert" der Motor so komisch, also stottern ist übertrieben, aber man hört deutlich ein anderes Geräusch als das gewohnte. Man muss auch deutlich mehr Gas geben, weil sonst der Motor ausgeht. Die Drehzahl im Leerlauf ist auch etwas niedriger, fast schon unterhalb 1000 /min. Und der Zug ist auch nicht mehr der gewohnte.

Liegt das jetzt am Kraftstoff (habe Super getankt, aber eben zum erstenmal bei Shell, weil ich da ungerne tanke mit deren seltsamen Bezeichnungen) oder ist wirklich Wasser in den Tank gelangt? Und wieso merkt man das nicht gleich, sondern erst am nächsten Tag? Hat vielleicht wer ne Idee?

...zur Frage

Kevlar jeans?

Hey Leute ich möchte mir ne Kevlar jeans zum motorrad fahren kaufen möchte aber nicht mehr als 100€ ausgeben. Bei Amazon finde ich nichts gescheites und bei den Motorradgeschäften in meiner Nähe (Louis & Polo) sind die einfach viel zu teuer. Hat jemand von euch ne Empfehlung für mich wo ich so eine am besten her bekomme bzw welche Marken würdet ihr empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?