Inbetriebnahme OHC-Einzylinder: Wieviel Öl zu den Ventilen geben?

1 Antwort

Hm, wenn ich mich an das In betrieb nehmen der SRX 600 während meiner Schrauberzeit bei Yamaha so zurück erinnere, dann war da noch was mit der Dicken Schraube im Ölfilterdeckel. Die sollte draussen bleiben, bis die Ölpumpe selber Öl dort heraus drückt, ist übrigens der selbe Filter wie bei meiner TR1 :-) Ich entlüfte das natürlich via Anlasser, aber das sollte auch beim Schieben, bzw Kickstarter betätigen klappen..... Das Einfüllen von Öl zu den Ventileinstellöffnungen kann auf jeden Fall nicht schaden, auch sollte man ggf. ein paar Spritzer des Öls auf die Laufflächen der Nockenwellen gelangen lassen. Viel Spaß bei reanimieren Deines Bikes, und gute Fahrt!

Stimmt, ich würde gleich den ganzen Deckel weglassen (den Filter mit einem Lappen gesichert) und später beim Entlüften eben nur die Entlüftungsschraube. Tipp mit den Laufflächen ist vermerkt. Ah, da hätte ich auch gerne mal einen Anlasser :-)) Danke dir!

1

Was möchtest Du wissen?