3 Antworten

Du solltest hinfahren und dir das Teil anschauen, es kann perfekt sein oder völliger Schrott oder irgendwo dazwischen... wir können das anhand der Daten genausowenig beurteilen wie du.

Ist ja baujahrbedingt eher ein älteres Modell, würde ich vielleicht eher mehr Geld ausgeben für ein neueres Modell, mit dem du auf Dauer weniger basteln musst.

Ja, unentschlossen bin ich sehr. Das ist schon fast eine Krankheit ;-). Gut, jeder hat seine Schwächen. Also ihr müsst nur den ganzen Link kopieren, dann könnt ihr das 2-Rad sehen. Ich habe selbst etwas gegoogelt und war überrascht, dass ich viele Kommentare lesen musste, wie "Für Bastler" und "Schraubermotorrad". Stimmt das wirklich? Einmal sogar: "Fahrwerk wie ein bockiger Esel". Kann das sein? Wenn das so ist, dann hol ich mir doch lieber was anderes, bevor man sich wieder herumärgern muss (wie bei meinen 2 letzten Rollern). Nur die Honda SLR 650 war ganz gut.

0

Ich kann die Anzeige zwar nicht mehr sehen, aber welches Motorrad ist schon gut für eine Kurzstrecke? Sofern es kein Zweitakter ist, werde die selben Schäden auftreten, wie beim Auto (rostiger Auspuff, zu kaltes Öl...).

Was möchtest Du wissen?