Ideale-Beste Ritzel für mein Dirt Bike mit 125ccm??

3 Antworten

also ich würde das nehmen was drauf ist weil meist sind die mit zu vielen zähnen für endgeschwindigkeit ausgelegt und deine beschleunigung wird noch ätzender und bei zu wenig hast du eine endgeschwindigkeit von ca 50 da kannst du auch gleich roller fahren wirg und selbst wennn du es machst dann musst du auch die kette ändern !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Meist ist das Original-Ritzel der beste Kompromiss. Kleineres oder größeres Ritzel verändert die Übersetzung und damit die Endgeschwindigkeit oder wie schnell man von der Kreuzung kommt. Wird eines besser, ist es immer zu Lasten des anderen. Mehr Leistung bringt eine Veränderung der Übersetzung nicht. Bei einer 125´er hast Du nicht so viel Leistung um den Verlust auszugleichen. Gruß Bonny

welches ist idial so wie ein 19er Rizerl

0
@Walkam01

Häääh ? Soll das eine Frage sein ? 19er Ritzel ,Ideal für was ? Bitte einen ganzen Satz formulieren und die Rechtschreibprüfung nutzen !

0
@Floyd

Bei der Rechtschreibprüfung ist er durchgefallen...

0

Habe mir bei meiner 125ccm ein kleineres Ritzel vorne reinmachen lassen. Nun fährt sie statt 120km/h nur noch 110km/h. Macht mir nichts aus, jedoch die übersetzung ist in allen Gängen bei max. Drehzahl in der Geschwindigkeit geschrumpft. Also erster Gang nur bis 37km/h statt 42km/h vorher usw mit den nächsten Gängen. Einzigster Vorteil: Sie zieht ein wenig mehr. Ist aber bei einer 125ccm nicht viel mehr, so daß ich das nächste Mal wieder das Original Ritzel wählen würde. Lass es sein und baue das Originale ein.

Welche wr125r würdet ihr Kaufen?

Hallo,

ich möchte mir eine wr125r kaufen aber bin mir nicht sicher welche.

Es gibt zur Auswahl eine mit 7600km und neuen TÜV.

Eine mit 6900km aber noch keinem TÜV.

Und einer mit 652km aber wahrscheinlich ist er damit viel Cross gefahren da er vollcross Reifen hat und auch noch keinen TÜV.

Für welche Maschine würdet ihr euch entscheiden und sie besichtigen bzw. kaufen?

Alle liegen weit von einander entfernt.

...zur Frage

Welche Farbe hat euer Bike?

Ich will mein Motorrad neu lackieren und suche Inspiration für coole Lacke und Farbkombinationen.

Immer her damit!

...zur Frage

Zählt Dirt Bike fahren zu Motocross fahren bzw. MX oder zu was gehört das?

...zur Frage

Max. PS für einen 125ccm Motorrad?

Hallo Leute,

ich habe eine kurze Frage für euch. Ich habe einen Motorrad gefunden (KTM Sting 125). Er hat 40PS (der Motorrad hat einen Krümmer) aber leider kein HÜ. Mich interessiert ob man das HÜ wieder machen kann,registrieren und ob man den mit 16 fahren kann.

Mit Freundlichen Grüßen!

...zur Frage

Welche 125ccm Cross mit 1,95m?

Hi Leute,ich habe bald meine Prüfung für die 125ccm und wollte fragen welche Crossmaschine ihr mir empfehlen könnt.

...zur Frage

Roller (Yamaha Aerox) springt nicht an. Was tun?

WAS könnte ich vergessen haben / WAS könnte ich Falsch gemacht haben / Bzw WAS würdet ihr mir raten? 

Servus erstmal,

Folgendes Problem: habe eine Yamaha Aerox (Bj 2001) die eine Kolbenfresser hatte und was weiß ich noch komplett auseinander gebaut, und verändert/erneuert/eingebaut 

- Rms 50ccm Zylinder Blue Line

- Kupplung und Vario spielen glaube ich keine Rolle

- 17,5mm PHBN Tuning Vergaser ( standard 95 HD )

- Ori Luftfilter mit Malossi Luftfiltereinsatz

.... schon im Roller verbaut waren ^Stage 6 pro replica^, ^CDI Motoforce Racing^ und ne ^Zündkerze NGK BR7HS^. Nach gefühlten 100 Stunden abwechselndem Kicken ohne Zündung und ziehen am Unterdruckschlauch und dann kicken mit Zündung, ging der Roller irgendwann so an , dass er an blieb und man minimal Gas geben konnte...mehr war aber nicht rauszuholen..sobald man mehr oder gar vollgas gegen hat, ist der Roller sofort aus gegangen..

Das hieß für mich, entweder zu wenig Sprit, bzw zu unausgeglichenes Verhältnis zwischen Luft und Benzin...und/oder zu wenig Funken 

Thema Funke: Umgetauscht wurden ^CDI^, ^Zündgeber^und Zündkerze auf ^NGK BR8HS^...muss mich zwingen den Finger an die Zündkerze zu halten, mit anderen Worten Funke ist meines Erachtens sehr Gut.

Thema Sprit: Neuer ^20 mm ASS^ und ^Membranblock^... von ^95 HD^ auf ^102 HD^.

Stand der Dinge: Roller Springt nicht (mehr) an. Habe zwar noch lange nicht so lange getreten/versucht wie davor, aber ist es Normal , dass man so lange treten muss, bis er angeht???? will mich da nicht mehr abquälen, wenns was technisches ist, das ich lösen muss.

WAS könnte ich vergessen haben / WAS könnte ich Falsch gemacht haben / Bzw WAS würdet ihr mir raten? 

Randinformationen: am Unterdruckschlauch gesogen, kommt Benzin aus dem Benzinschlauch,,,Schwimmerkammer voll mit Benzin,,,Zündkerze gaaanz leicht feucht wenn ich sie raushole ;) mit Benzin denke ich, riecht zumindest so....Zündkerze raus, Daumen Dran gehalten und gekickt, scheint mir genug Druck vorhanden zu sein, Habe nichts zum Messen..Kolben auch richtig rum drinne für Die die es interessiert.

Vielen Dank für jede Hilfe im Voraus..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?