Ich würde gerne den Akrapovic Slip On der S1000RR an meine Kawasaki ZX10R anbauen, frage mich jedoch ob dies zu Problemen führen kann für das Motorrad?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frag mal beim Hersteller nach, ob das Teil für die BMW und die Kawa eventuell baugleich ist (was eher unwahrscheinlich ist, weil diese Akra-Geschichten meist sehr genau abgestimmt sind) , wenn nicht, würde ich es lassen. Mehr Krach wird die Sache wohl nicht machen, du verlierst aber Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probleme? Ja, weniger Leistung für das Motorrad, weniger Geld bei Dir, beim nächsten Mal kein TÜV, bei jeder genaueren Polizeikontrolle droht Ärger in verschiedenster Hinsicht und dies alles nur weil man kein Auspuff angebaut hat, der für das passende Motorrad zugelassen ist?

Nö danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Technisch will ich keine Behauptungen aufstellen die ich selbst nicht sicher weiß, jedoch sollte meines Wissens nach der Pott schon zur Mopete passen, sonst gibt's mindestens Leistungsverlust.

Das nächste Problem sehe ich bei der ABE, ist der Pott nicht für die Kawa zugelassen, kann das (ziemliche) Probleme nach sich ziehen, völlig unabhängig davon, ob er passen würde oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal muß der Pot passen und zweitens ist die 10ner auf dem Originalauspuff angepasst,es kann also zu Leistungsverlusten kommen.Ich hatte an meiner 10ner den Originalauspuff nicht gewechselt.Die zog wie Teufel und der Sound war auch goil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?