Ich suche nach Handschuhen zum Strasse fahren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum man glaubt, dass Stoffhandschuhe schützen würden, muss wohl an dem berühmten Helmfalltest liegen, wonach einzig und allein die Pudelmütze beim Aufprall nicht zerstört wurde.

Lederhandschuhe, insbesondere mit Känguruhleder wären eine Empfehlung. Ich z.B. fahre nur solche Handschuhe, weil diese teils auch noch den Unterarm schützen: https://www.louis.de/artikel/held-phantom-ii-2312-handschuhe/201364

Bindest Du einen Schaal um das Motorrad um es gegen Diebstahl zu schützen?

Was sollen Stoffhandschuhe oder eine Strickjacke auf dem Motorrad zu suchen. --- Wenn, nur Leder. Selbst dünne Sommerhandschuhe helfen gegen Schürfwunden (eigene Erfahrungen).

Es gibt "Goro-Tex"-Handschuhe die zwar wasserdicht sein sollen, aber ich schwöre aus Erfahrung auf Leder. Gruß Bonny

Besser GURUtex und dass Du auf Leder stehst wissen wir ja bereits :-)) *duckundwech*

1

Ich hatte Handschuhe aus Leder,mit Knöchelprotektoren von Held,waren nicht billig,haben sich aber bewährt.

Welche Ausrüstung mit dem A1 - Reicht eine Crosshose auf der Straße?

Hey Leute, da ich nun bald den A1 Schein [125ccm] fertig habe, mache ich mir gedanken, welche Ausrüstung ich mir denn kaufen sollte. Vorab will ich eine Supermoto, und meine Ausrüstung so anpassen, wie in den Youtube-videos von "Querly" [ https://www.youtube.com/channel/UCBNA5rWr9aS6sQoUdmHzyKw ] (sollte allen Enduro/Sumo fahrern ein Begriff sein), da mir das sehr gut gefällt. Diese tragen nach meiner Beobachtung : Eine Crosshose, Crossstiefel, eine Protektorenjacke über die sie einen Pulli ziehen sowie handschuhe helm und Brille. Nun meine Frage: Ist das alles, und reicht dies aus? Mir ist bekannt, dass diese Frage schon oft gestellt wurde, doch interessiert mich auch noch etwas anderes: Muss es eine Lederhose sein, oder reicht eine normale, leichte Cross/endurohose (so wie in den Videos getragen) aus? Ich persöhnlich würde mich für die leichte, komfortable Crosshose entscheiden, jedoch habe ich gelesen, dass diese sich beim fall in die Haut einbrennen, stimmt das? Sorry für die lange Frage, ich freue mich jetzt schon auf Antworten :)

...zur Frage

Welche Voraussetzungen haben Motorradfahrer in verschiedenen Ländern zu beachten?

Als ich kürzlich eine Motorradtour nach Tschechien plante, habe ich zuvor recht aufwändig im Netz recherchiert, welche länderspezifischen Regelungen bei der Einreise zu beachten sind. Hier ist neben der üblich grünen Versicherungskarte auch das Mitführen von Warnwesten, Erste-Hilfe-Set und Ersatzbirnen erforderlich.

Kennt jemand eine Zusammenstellung, auf der solche Voraussetzungen für z. B. alle Länder Europas auf einen Blick zusammengefasst und auf dem Laufenden gehalten werden? Dann wäre künftig die Suche leichter. Vielen Dank!

...zur Frage

Welche Schutzkleidung benutzt ihr?

Welche Schutzkleidung benutzt ihr oder könnt ihr empfehlen. Kaufe mir eine 125ccm Enduro von Aprilia. Und wollte fragen ob ich kurze Strecken auch mit Sneakern (Adidas Ultra BOOST) fahren kann.

Danke

...zur Frage

Motoröl - Ich bin verwirrt...

Kann mir jemand kurz und bündig die Unterschiede zwischen Mineralöl, Synthetiköl usw erklären? Habe da zwar schon einige "Hilfeseiten" gefunden, aber die werfen nur so mit Fachbegriffen um sich, die ich nicht versteh.. Dann kommen noch Begriffe hinzu wie "Longlife-Öl", was zwar gut klingt, mir aber nichts sagt. Auf was muss ich achten, wenn ich "das richtige Öl" suche? Hab ne Sportler (Ninja 6er, bj 01), falls das was ausmacht.

Lg Wuro

...zur Frage

Weniger Öl im Winter einfüllen?

Hallo, ein Kumpel von mir leert zu jedem Winter ein wenig Motoröl aus, damit es gerade ein wenig unter der Minimal-Markierung steht. Er meint dass im Winter so der Verschleiß beim Starten gering gehalten wird und der Motor schneller warm würde, andererseits noch lange genug Öl vorhanden ist um die Schmierung zu gewährleisten. Stimmt das bzw. macht ihr das auch?

...zur Frage

Gabelöl eine Nacht lang sacken lassen vor der Messung?

Ich informiere mich gerade wie man bei einem Motorrad mit einfacher Telegabel richtig die Gabelfedern und das Öl wechselt und habe gelesen, dass man beim Neu-Einfüllen das Öl mindestens eine Nacht sacken lassen soll, nachdem man es gut durchgepumpt hat. Dann noch einmal messen. Wie macht ihr das bzw. wie lange wartet ihr vor der finalen Füllstandmessung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?