Ich suche einen Chopper

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fahre die Triumph America und bin sehr zufrieden. Die Sitzposition ist auch für kleine Leute sehr bequem. Zuverlässig,sparsam und noch ein Exot.Sieht man nicht so häufig auf der Straße.Fährt sich sehr gut und noch 25 Kg leichter als die VN 900.Kann ich nur empfehlen. Solltest Du aber wie auch andere Chopper auf jeden Fall Probefahren.Verlass Dich dann auf dein Gefühl.

eine bekannte (ca. 1,70m + vielleicht 60-70kg) fährt ne honda shadow (600 o. 750 ccm) und kann damit wunderar umgehen, obwohl sie erst seit 3 - 4 monaten fährt. ihr freund fährt ne 800er trude und auch damit kommt sie super aus... am besten ist aber immer probefahrten machen!!

Wer von euch ist schonmal mit einer Monkey gefahren oder hat sogar eine ?

Hei folkzs, bin gestern mit einer Monkey gefahren - wahnsinn - die kleinen Teile ham ja richtig Power. Ich konnte sogar mit meiner Statur und Gewicht damit fahren - das Ding hat mich sogar nach Vorwärts gebracht. Hab zwar irgendwie wie ein Michelin-Männchen auf dem Ding ausgesehen, aber es hat richtig laune gemacht. Wer ist von euch denn schonmal so ein Ding gefahren oder hat vielleicht sogar so eins ? greetz BULLY

...zur Frage

suche motorad-club , in berlin

ein hallo an alle biker , ich such in berlin ein motorad-club , wer kennt ein oder kann kontakt zu einen vermitteln , wo ich und meine vn 800 noch mehr spaß am biken haben . g loeffel

...zur Frage

Kawasaki VN 800 A 1995 Fußraste bei Unfall abgebrochen

Bin letztens gestürzt und habe mir deben dem Schlüsselbein auch die linke Fahrerfußraste abgebrochen. Suche jetzt irgendeinen günstigen und unauffälligen Ersatz. Hat jemand Tipps bzgl. Modellen? Muss das Bike dann erneut zur Einzelabnahme? Wegen 30 Euro Fußrasten 100 Euro TüvGebühr zu bezahlen find ich ziemlich doof... Dank euch im Voraus! HDA

...zur Frage

Was passiert, wenn der Sozius sich in einer Kurve in die falsche Richtung legt?

Ist ehrlich gemeint. Ich habe es noch nie erlebt und finde auch keine Erklärung, warum das gefährlich sein sollte. Wenn er rumhampelt natürlich, aber mehr als sich aufrichten kann der Sozius eigentlich nicht. Der wird sich sicher nicht in die entgegen gesetzte Richtung legen. Mit einem Sozius lege ich mich sowieso nicht so stark in die Kurve. Würde ich merken, dass er sich aufrichtet, bremse ich hinten und das Bike kommt tiefer runter. Schlimmer finde ich, wenn der Sozius "extrem" gut sein will und sich noch tiefer in die Kurve legt, als der Fahrer. Durch den überraschend tiefer gelegten Schwerpunkt stelle ich mir schon Probleme vor. Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?