Ich möchte mir ein Motorrad zulegen - welches?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich bin nach über 10 Jahren "Motorradabstinenz" letztes Jahr auch wieder eingestiegen und habe mir ne BMW 850 gekauft. Unkompliziert, geringer Verbrauch und sehr zuverlässig. Ein ideales Motorrad für Anfänger, bzw. Wiedereinsteiger. Man kann auch mal nen Feldweg damit fahren. Ein Ersatz für eine Enduro ist sie natürlich nicht.

Falls Du mehr wissen möchtes, sieh kurz unter "Freundschaftsanfragen" nach (eMail, bzw. Neuigkeiten).

Gruß

haifisch01

hallo Eko,

da Dein "Motorrad" ja nicht schnell sein muss, aber umweltschonend, würde ich Dir zu einem Elektrofahrrad raten. Da habe ich schon ganz gute gesehen, die im allgemeinen Fahrzeugstrom "mitschwimmen" können. Kann Dir aber keine Marke empfehelen, weil ich sie nur von weitem sah.

Jayjay12 02.10.2012, 08:36

Hallo 19ht... -

lache mich gerade schlapp ; D

jj

0

Hallo, Willkommen auf Motorradfrage.net

Schön das du das Hobby Motorradfahren mit uns teilen willst.

Zunächst solltest Du mal nach deiner Shift Taste, (die zur groß und klein Schreibung der Buchstaben), schauen, glaube, die ist bei Dir kaputt. Die Texte lesen sich dann so schwer.... :-)

Nun aber zu Deiner Frage:

Wenn Du in die Natur willst, dann würde ich ein Enduromodell wählen, welches einen geringen Schadstoffausstoß und Verbrauch hat, also ein Viertaktmodell. Jetzt stellst sich aber noch die Frage, was darfst Du fahren...... Bist Du Wiedereinsteiger, Fahranfänger, hast Du Fahrpraxis vor zu weisen. Gib einfach mal Enduro in das "Rat suche" Fenster, rechts unterhalb des Logoutbutton ein, und ruf die Indos aus unserem Fragen und Antwortpool hier im Motorradfragenet ab. Da wirst du bestimmt einiges an Lesestoff finden. Alternativ beantworte meine Fragen über die Antwort kommentieren Funktion, dann kann man Dir hier besser helfen.

LG

Klaus

eko113 30.09.2012, 21:15

Ok das nächste bin etwas älter und kenne mich nicht so gut mit computern aus iÎch habe vor längerer Zeit meinen Führerschein gemacht Bin aber danach nur Automatik gefahren und jetzt nach 8 Jahren möchte ich wieder fahren danke im vorraus

0
user5432 30.09.2012, 22:14
@eko113

Jou, jetzt weiß ich aber genauso wenig wie vorher, Mofaführerschein, Moped, oder Motorrad? Wenn Du Automatik gefahren bist, dann wohl Roller?!?

0
badboybike 01.10.2012, 23:58
@user5432

Er sagte doch, dass er sich mit Computern nicht auskennt, Mann! Also wirklich Klaus....:-)

0

Toll, Du möchtest eine Antwort auf Deine Frage, und bezeichnest gleich ein Mitglied als "Klugscheißer". Schließe mich Mogges Meinung voll an. Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, ob ein Quad oder Motorrad, ist es mit Deinem Interesse am Motorrad fahren nicht so weit her. Wenn ich Deine Art so zusammen betrachte ist es besser Du kaufst Dir ein Quad und gehst auf die "Quad-Foren". Hier bei den "Bikern" herrscht ein vernünftiger und respektvoller Umgang miteinander. :-( Bonny

Mogges 30.09.2012, 22:27

Wie kommt es bloß dass ich hier völlig deiner Meinung bin ;)

0
Dante 01.10.2012, 06:44
@Mogges

Wie kommt es bloß, dass ich völlig die Meinung von eko113 teile?

0
Mogges 01.10.2012, 16:49
@Dante

Die Frage kann dir keiner hier beantworten... von dir selbst abgesehen... da sie jeglicher Logik entbehrt

0

Was möchtest Du wissen?