Ich möchte mein Motorrad drosseln und zwar mit einer Gaswegbegrenzung aber welche art von Leistungen drosseln diese ( also auf wie viel Kw bzw PS )?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin, du Kranker...

jetzt ist es mir klar: Du willst dein Moped eventuell auf 48, 78 oder 98 PS drosseln, damit die Versichertungsprämie freundlicher aussieht.

Hier kannst du dein Moped suchen, um zu sehen, ob eine Drosselung überhaupt angeboten wird ( die Umrechnung von PS zu kW nehme ich dir nicht ab): http://shop.alphatechnik.de/shop/index.php?main_page=extended_search_result&categories_id=6153&lvl=2&keyword=*&k_hersteller=&k_modell=&k_typ=

Eine technische Empfehlung hinsichtlich der Leistungsbegrenzung kann nicht ausgesprochen werden. Der Hersteller gibt vor, wie gedrosselt wird.

Soooo....

1. 35 kW sind nicht 33 PS sondern 47,5868 PS (läuft dann unter 48 PS).

2. beanstande ich jetzt deine Frage zwecks Löschung deiner Handynr.! Du bist wohl scharf auf "Dauer-Werbeanrufe"...

3. Warum um alles in der Welt, fragst du uns das? Sind wir Kawasaki-Händler? Eine Kawasaki-Werkstatt? Warum rufst du nicht einfach dort an und fragst die Leute, die damit ihr Geld verdienen? Wenn du dich beeilst, schaffst es noch vor der Mittagspause.

2

1. ja richtig hab mich vertippt

2. Wieso beanstanden ? es ist viel einfacher am Telefon zu erklären und es steht mir selbst frei ob ich meine Nummer gebe oder nicht ?!

3. Das ist hier ein Motorrad Forum ! ( zweifle ich grad dran bisschen)

Was hat das mit Kawa zutun oder nicht ? Man kann fast jedes Motorrad drosseln und es gibt verschiedene drosseln und typen und wollte mir euere Erfahrung zum besten geben und was hier lernen !

0
41
@Gaskrankheit

...kein normaler Mensch drosselt freiwillig sein Moped. Das wäre die erste Ungereimtheit in deinem Wirrwarr...

5
27
@Gaskrankheit

1. Vertippt.... ähm... ok.

2. Ok... wenn du meinst....

3. Jou, genau. Es ist ein Motorradforum. Es gibt hier aber lediglich einen Grund, der jemandem zum drosseln zwingt: Die Fahrerlaubnis.

Erkläre mir mal bitte deine Denkweise. Du willst die kleine Ninja auf 80 oder 99 (!) PS drosseln. Warum? Das Teil hat nur knapp 130 PS, warum also auf ausgerechnet 99 PS (oder 80 PS)?

Käuflich zu erwerben gibt es die Drosselkits auf 35 kW, eben weil das die Grenze vom A2 ist. Jeder der den A hat, fährt die Kiste offen oder, wenn das jemandem zu viel Leistung ist, kauft man sich eine mit weniger PS/kW.

Die Erfahrungen bezüglich einer "Drosselung auf 80 oder 99 PS" dürften sich hier sehr in Grenzen halten, also: Frage (d)einen Händler, was machbar ist und wie man das exakt bei deinem Motorrad am besten löst.

4
51
@Gaskrankheit

OK, „Gaskrankheit“ kann man auch anders auffassen. Ich weiß
nicht wie sich „Senfgas und Gelbkreuz“ in geringeren Dosierungen gesundheitlich bemerkbar machen.  

Mankalita hat Dir einen ernst gemeinten Rat gegeben weil schon einige mit der Bekanntgabe ihrer Telefonnummer „Strolche und dumme Einzelgänger“ auf den Plan riefen. Wenn Du so kontaktfreudig bist, dass Dir rund um die Uhr „nette“ Anrufe angenehm sind, dann gebe doch Deine Telefonnummer auch in den Kneipen bekannt. Besoffene freuen sich oft wenn sie nachts keine lange Weile mehr haben.

Wenn Du nicht sicher bist ob Du hier in einem „Motorrad-Forum“ bist, dann such Dir doch ein Forum bei dem Du sicher bist. Das ist besser für Dich und für uns. Gleich am ersten Tag „motzen“ obwohl man es gut meint ist schon stark. -----

Und Tschüsss. Bonny

3

Motorrad mit <96PS auf 48PS drosseln bei A2?

Hallo! Ich machs kurz: Möchte/werde mir eine Yamaha FZ6 kaufen, muss sie jedoch leider noch ein jahr beschränkt fahren. Zur neuen Regelung (A2) ab '13 finde ich jedoch leider nur wiedersprüchliche Aussagen.

In den EU-Papieren steht wohl "Krafträder bis zu 35 kW/48 PS und einem Leistungsgewicht bis zu 0,2 kW/kg, die nicht von einem Fahrzeug mit mehr als der doppelten Motorleistung (also 70 kW/96 PS) abgeleitet sind."

Aus anderen Quellen, zum Beispiel dem Motorrad-Wiki erfährt man, dass die Regelung mit der doppelten Leistung in Deutschland nicht angewendet wird: "Die EU-Regelung, dass eine A2-Maschine nicht von einem Fahrzeug mit mehr als der doppelten Motorleistung (also 70 kW/96 PS) abgeleitet sein darf, wird in Deutschland vorraussichtlich nicht umgesetzt. Es dürfen also auch stärkere Maschinen gedrosselt werden. ".

Da ich mir über den Winter das Motorrad kaufen möchte, würde ich gerne mal Gewissheit haben ob ich sie auf 35kW drosseln "darf" oder bei den alten 25kw bleiben muss.

Nebenbei: Wenn man so einen Scheiß liest, braucht man sich über Nachwuchssorgen nicht wundern. Eine Regelung die alle Motorräder mit 98PS ausschließt aufgrund von 2 PS zu viel? Welche Lobbygruppe oder welcher EU-Sesselfurzer kommt auf so einen Mist?

Ich bedanke mich im Vorraus für jede hilfreiche Antwort! :)

...zur Frage

Welches Bike eignet sich besser zur Leistungsreduzierung auf 35 KW?

Hallo, wir stehen vor der Wahl eines von zwei gebrauchten Motorrädern zu kaufen. Das Bike ist für meinen Sohn, der als 19-jähriger Fahranfänger ein Bike mit max. auf 35 KW fahren darf, also müssen wir drosseln. Modell 1: Kawasaki ER 6 F, Bj. 2008, 650ccm, 53 KW, 2-Zylinder Modell 2: Yamaha XJ6 Diversion, Bj. 2008, 600 ccm, 57 KW, 4-Zylinder. Nun stellen wir uns die Frage welches Bike sicher besser zur Leistungsreduzierung auf 35 KW. Die Kawa 2-Zylinder oder der Yamaha 4-Zylinder. Gibt es dazu bei euch Erfahrungen für eines der beiden Modelle. Kann man zum Thema Leistungsreduzierung für einen 2- bzw. 4-Zylinder eine generelle Aussage treffen, was sich besser eignet. Uns geht es hauptsächlich um den „Durchzug“ beim Überholen also von 60 km/h auf 100 km/h bzw. von 80 km/h auf rund 120 km/h. Wir würden uns über vielen Antworten und Erfahrungen sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?