Ich hätte auch gerne eine Reifenempfehlung für die Yamaha Fazer 1000!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Conti, kommt auf Deinen Fahrstil an! Wenn Du's öfter auf der Rennstrecke krachen lässt, empfehle ich den Michelin Pilot Power, für den gibst auch eine Freigabe für die Fazer. Allerdings ist die Laufleistung nicht der Brüller. Für sportliches Fahren, weite Touren die auch mal Regen beinhalten und als besten Kompromiss zwischen Handling und Laufleistung gibt es nur einen: Michelin Pilot Road 2 (2CT). Der hat in der Mitte eine festere Gummimischung für mehr Laufleistung und an den Flanken eine Weiche für super Kurvengrip. Da haben die von Michelin eine echt Sahneschnitte rausgebracht. Antuelle Freigabe für die Fazer weiss ich nicht, aber nimm einfach die Freigabe für den Pilot Road mit, dann gibst keine Probleme. (Metzeler Z6 wäre auch noch gut, für den gibst aber keine Freigabe) Hang loose - SurfnFun

Hi , was wird für dieses Jahr empfohlen ? Ich habe gesehen , dass viele die neue Metzeler roadtec 01 empfehlen... sind die echt besser auf nass und trocken als die andere ? 

Servus Conti,
welche 1000er Fazer fährst du denn?
Modell? Baujahr?

Gruß

Was möchtest Du wissen?