Ich bin 190 groß und wollte mir gerne die Sachs xtc 125 kaufen könnte ich darauf sitzen oder währe diese zu klein?

4 Antworten

Die von dir gesuchte Sachs hat eine Sitzhöhe von 800 mm. Einfach mal mit ähnlichen Supersportlern auf oben genannter Seite vergleichen. Bei Supersportlern im 125er Segment wirst du aber nichts viel größeres finden. Vielleicht wär eine Supermoto eine Alternative für dich. Probesitzen wäre, wie schon im vorherigen Kommentar erwähnt, auch erstmal eine gute Idee, vielleicht passt es ja doch mit ner Supersportler, kommt ja nicht nur auf die reine Körpergröße, sondern auch auf die Beinlänge an.

1
@mg321

125ccm und Supersportler ist ein Witz,das Teil ist ein Leichtkraftrad und soweit von einem Supersportler entfernt wie die Erde von der Sonne.

5
@Kaheiro

Ok, hast schon Recht. Die korrekte Bezeichnung wäre Leichtkraftrad nach Bauart eines Supersportlers.  

0

Also wenn man fragt kann mal ja wohl erwarten das eine normale Antwort kommt oder? Habe ja auch ganz normal gefragt und vielleicht gibt es ja Leute in diesem forum die eine xtc besitzen und darauf eine Antwort geben können? Und um die Frage noch auszuweiten gibt es eine andere Rennsport 125 auf die ich passen könnte?

mhh mit 1,90 meter würde das etwas knapp werdne, besonders bei Sportler.

125 Kubik Mopped werden ja für 16 jährige Jungs und Mädchen gemacht und da ist die normalgrösse eher bei 1,60 - 1,70 meter besonders ni ländern wie Italien oder Japan wo die Dinger entwickelt werden.

Problem bei sportlern ist , das der Fahrer da regelrecht ein TEil vom Motorrad bildet, also Knie eng unter den Tank.

Mit einer Enduro oder Naked wärst du wahrscheinlich glücklicher, oder mit 18 jahren dann ein "grosses" Motorrad probieren.

3

mhh das würde keinen Spass machen und vermutlich passen deine knie auch nicht unter den Tank.

Danke für die ehrliche und normale Antwort nicht wie der voll horst vor dir 

0

Bin ich zu klein für eine Aprilia rs4 125?

Hallo ich (M) bin nur 1,61 gross und wollte fragen ob ich zu klein für eine Aprilia rs4 125 bin. Werde in 1 Monat 16.

...zur Frage

KTM duke 125 bin ich zu klein?

hallo, ich bin jetzt 15 und möchte mir bald eine KTM duke kaufen. bin nur 1,67 m groß. Reicht meine Körpergröße ?

...zur Frage

Sachs XTC 125 4t Klang verbessern. Hat jemand ideen?

...zur Frage

MT-07 mit 1,85m Fahrergröße?

Ich möchte mir ein A2 Motorrad neu kaufen und bin auf die MT 07 aufmerksam geworden. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich nicht vielleicht etwas zu groß dafür sein könnte, da ich 1,85m groß bin.

Dass ich darauf komme und sitzen kann ist mir klar, ich frage mich nur, ob es nicht vielleicht etwas komisch aussieht, wenn ich als großer Fahrer auf diesem Motorrad sitze.

Gibt es Erfahrungen mit Leuten mit mind. 1,85m Größe, die auch dieses Motorrad fahren? Kann leider noch nicht selber Probefahren, da ich den Führerschein gerade erst noch mache. Gerne bin ich auch für Alternativ-Vorschläge für neue Motorräder bis ca. 7500€ bereit. :)

...zur Frage

Meinung zur Sachs XTC-S 125 oder Sachs allgemein?

Moin, wie schon oben im Titel würden mich mal eure Meinungen interessieren da ich mir überlege die XTC-S 125 zu kaufen aber ich höre nur schlechtes von Sachs. Finde das Bike von der Optik ganz gut und der Preis spricht mich halt sehr an da ich gerne eine neues Motorrad hätte, da ich mit gebraucht Käufen leider immer schlechte Erfahrungen hatte.

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?