Hyosung geht nach 5 km aus

3 Antworten

Ein typisches Hyosung-Problem ist die Zündspule. Wie von Frank geschildert äußert es sich bei Warmgefahrener Maschine, er ist nicht der Erste mit dem Problem. Mal direkt bei nem Hyodealer vorstellig werden, auf Kulanzantrag bestehen. Hyosung ist bei solchen bekannten Problemen sehr Kulant, sogar über die Garantiezeit hinaus. Oder mal direkt ne mail an MSA/Hyosung senden, auch das kann helfen.

Gruß, Olli

MFG hyosung_profi

Meine Cruise hat die gleichen Probleme!

Hast Du mitlerweile eine Lösung gefunden?

Di Blasi R7 Klapproller hat laut Vorbesitzer kein Zündfunke. Wie den Fehler finden?

Was sollte Ich wie prüfen, damit Ich nicht auf Verdacht Zündkerze, Kerzenstecker oder gar die Spule austausche.

Und dahinter ist dann auch noch eine Unterbrecherzündung.

Ich habe ein Multimeter, falls man damit schon mal die Kerze und Spule ausschließen könnte. Oder idealerweise dort den Fehler finden könnte, denn das wäre am einfachsten.

Die Kerze ist eine B9HS. Auf einer Webseite finde Ich passend nur folgende: Bosch w5acn / w7ac NGK b7hs / b8hs Platin: b7hvx (!) Iridium: br7hix

Also schon mal ein Grund sie zu wechseln. Aber welche der Genannten ist denn die Ideale?

Kann man bei der alten Kerze einen Widerstand messen?

Die Zündkerze B9HS hat von Hinten nach vorne 1,7Ω.

Der Stecker hat "4,73KΩ" Drauf steht 5KΩ

Die Zündspule hat zwischen der Masse (womit es an der R7 festgeschraubt wird) und dem Ausgang des Kabels 8,78KΩ. Der Gleiche Wert zwischen dem Masse-Schraubblech, und dem Kabel-Anschluss der gleiche Wert von 8,78KΩ. Zwischen dem Masse-Schraub-Anschluss und dem Kabelanschluss 1,7Ω.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?