Hyosung GA 125 Cruise I Standgas-problemm (schnelle antwort bitte)

0 Antworten

Leistung ist weg und Auskuppeln bzw Gänge sind schwer zu wechseln usw.?

Ich habe eine Hyosung Cruis 2 mit 124 ccm, meine übliche höchstgeschwindigkeit ist 100 kmh doch schon nach kurzer fahrzeit bzw. nach dem anlassen schaff ich höchstens 60 kmh. Die Drehzahl geht immer weiter hoch doch die Maschine wird immer langsamer. Des weiteren ziehe ich die Kupplung und lege normal den 1.Gang ein, doch ohne das ich die Kupplung rauslassen mach die Maschine schon einen Satz, so bin ich darauf gekommen das die Kupplung was hat.

  1. Weis jemand etwas genaueres?
  2. Weis jemand wie man das beheben kann bzw, wo genau im Motor die Kupplung ist also was man aufschrauben muss?
  3. Ist die Kupplung im Motoröl also muss man das Öl ablassen?

Würde mich sehr über Hilfe freuen :D

...zur Frage

Motorrad geht aus sobald es steht, was aknn das sein??

Hi Leute, ich habe letzte Woche meine Hyosung gv125 Aquila classic bekommen. An sich ist die Maschine echt geil, ich habe nur ein großes Problem und das ist folgendes:

Bin bis jetzt 3 mal gefahren, und bei allen 3 Fahrten ist es passiert.

Also ich hab die immer ganz normal gestartet (kalt) mit Choke und alles war normal, dann bin ich losgefahren und habe dabei den Chockehebel wieder zurück gemacht. Alles noch kein Problem. Nur wenn ich dann halten musste, z.B. an einer Ampel ging die Maschine einfach aus (egal ob im ersten gang oder im Leerlauf) und ich habe sie dann auch nur mit Choke wieder an bekommen.

Ich dachte mir erstmal, ok vielleicht braucht die bei der kälte länger zum warm werden, aber als das nach Kanpp 10 km Landstraße immernoch passierte wurde ich dann stutzig, weil z.B. meine Fahrschulmaschine schon vom weg nur die Straße hoch warm genug war, dass sie nicht ausging.

Das ist natürlich extrem nervig, vor allem wenn man mal in die stadt müsste.

Eigentlich kann da nichts großes dran sein, ich habe sie vom Händler gebraucht gekauft (10600km) und der hat dann auch direkt den TÜV erneuern lassen.

Was ist da los?? Woran kann das liegen??

P.S. Bitte ausführlich erklären, weil noch nicht lange dabei bin und mich deshalb kaum auskenne

...zur Frage

Hyosung gv 125 aquila classic reifendruck??

Hi Leute ich habe grad meine 125 aquila classic bekommen und will gleich ma eben zur tanke fahrn und da den reifendruck checken, das problem ist, die ist gebraucht und deshalb ist keine bedienungsanleitung mehr vorhanden. Weiß hier einer wiviel bar da drauf muss??

...zur Frage

Hyosung gf 125 - gebraucht kaufen

Hallo, ich mache nächsten Monat hoffentlich mein Motorradführerschein und wollte eigentlich bis zum Winter warten um mir eine gute Maschine zu holen, damit diese noch ein paar Jahre hält.

Jetzt hat mir eine Bekannte angeboten ihre zu kaufen und zwar wäre das eine Hyosung 125. Baujahr etc würde sie mir heute noch schicken. Sie würde 500 bis 600 dafür wollen und es müsste lediglich die Batterie ausgetauscht werden, was ein Aufwand von 30 € wären.

Jetzt ist nur meine Frage, worauf muss ich bei gebrauchten Motorrädern achten? Äußerliche Macken etc. sind mir schon klar. Aber wie merke ich ob der Motor, Kette, Kupplung und so weiter und so weiter in Ordnung sind? Und gibt's irgendwelche Erfahrungswerte mit diesem Modell? Fabrikationsfehler und so weiter?

Wenn mir jemand helfen könnte wäre das super :) Ich bin so ein ziemlicher Neuling auf dem Gebiet. Vielen Dank :)

...zur Frage

Erfahrung mit Hyosung?

Fährt jemand von euch Hyosung und kann mir ein wenig berichten, bezüglich Problemen zufriedenheit etc.?

...zur Frage

Italjet Grifon 650 - Erfolg oder Abklatsch ?

Schon witzig, irgendwie. Zuerst "klaut" Hyosung mit der 650GT das Design und Konzept der SV, und nun bedient sich (die rühmliche Firma) Italjet im Teileregal der Koreaner. Bringt eine Grifon 650, die hauptsächlich aus Hyosung-Teilen besteht, nur mit ein paar italienischen Gewürzen bestückt, wie die neue Bremsanlage und anderen Federbeinen. Das zum Dumpingpreis anbieten, und fertig ist die chose ! Meiner Meinung nach hätten die Italjet-Leute lieber bei Triumph abgekupfert, denn etwas wriklich Neues ist durch die Korea-Symbiose nicht zu Stande gekommen. Was meint ihr dazu, wie findet ihr die Kooperation und vor allem die Italjet Grifon 650 ?

Gruß, Fazerling

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?