Husqvarna Wre 125 mit A1 zulässig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Husqvarna Wre 125 ist nicht A1 fähig das geht nur wen das Ding auf 5-7 PS gedrosselt wird den selbst mit den 15 PS ist das zu sehr eine Dreckschleuder wie alle 125er  die nicht serienmäßig 15 PS oder mehr haben  manche sagen das Ding hat 22-25 PS offen andere 40 PS offen für den Wettbewerb  ,für die Strasse gibt es nur mit 5-7 PS eine Zulassung für solche Dreckschleudern Abgas mäßig .

Wäre es für dieses Forum nicht langsam sinnvoll, einen Bot zu programmieren, der auf Fragen, deren Inhalt aus "A1" und "125" besteht, mit dem unten folgendem Link antwortet?

Ganz im Ernst: Spätestens jeden dritten Tag wird eine Frage gestellt, in der es um "Darf ich mit dem A1 die xyz fahren?" geht. Das ist jetzt nicht persönlich gemeint und hier wird wirklich jedem gerne geholfen, sofern die Frage sinnvoll ist. Aber es macht doch wirklich viel mehr Arbeit, eine solche Frage in dieses Forum zu stellen, als sie gleich in die Suchmaschine seines Vertrauens zu hauen, oder?

Jetzt zum Link:

www.bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/

Da sucht man sich seine Fahrerlaubnisklasse und vergleicht mit dem Töff, das man gerne fahren möchte. Dann kommt die Erkenntnis: Ja, ich darf es fahren. oder Nein, ich darf nicht.

Entschuldigung, wenn das jetzt ein bisschen aggressiv rüber kommt; ich hoffe, man versteht mich.

Constii 17.08.2017, 23:15

Leider ist das nicht immer ganz klar, weil zb eine Maschine kein Leistungsgewicht von 0,1 hat, aber trotzdem zulässig ist. Hättest du dich wenigstens ein bisschen mit der Materie befasst wüsstest du das auch. Wenn du kein Plan hast, dann antworte doch einfach nicht.

0
XTrider 18.08.2017, 06:15
@Constii

Woraus schließt Du denn, dass ich keinen Plan von der Materie haben soll?

Wenn das Leistungsgewicht nicht stimmt, darfst Du sie auch nicht fahren. Beschränkungen bzgl. Leistung (15 PS), Hubraum (125 ccm) und das maximale Leistungsgewicht (0,1 kW/kg) sind keine Empfehlung, sondern MÜSSEN erfüllt werden.

Sollten die 0,1 nicht eingehalten werden, muss sie weiter gedrosselt werden; dann fährst Du legal mit weniger als 11 kW.

Eine Ausnahme gibt es; schau dafür mal den Link an.

"Hättest du dich wenigstens ein bisschen mit der Materie befasst..."

--> Hättest Du wenigstens ein bisschen recherchiert, wäre Dir aufgefallen, dass solche Fragen hier schon zuhauf beantwortet wurden - wieder und wieder. Irgendwann platzt dann halt der Kragen.

Vielleicht war mein Fehler auch, diese Frage zu beantworten. Wäre es denn besser diese in Zukunft nicht mehr zu beachten? Ich dachte mit meiner Antwort einen kleinen Denkanstoß gegeben zu haben.

1

Was möchtest Du wissen?