Husqvarna SM630 für Max?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Husky ist kein "Brot- und Butter-Motorrad", sondern ein hochgezüchtetes Wettbewerbsfahrzeug, welches eigentlich nicht für den Alltagsgebrauch vorgesehen ist.

Solche Fahrzeuge haben sehr kurze Wartungsintervalle und verschleissen bei widmungsgemäßen Gebrauch (Sporteinsatz) auch relativ schnell. Das hat aber nix mit schlechter Qualität zu tun.

Wenn man damit sorgfältig umgeht, kann man im normalen Strassenverkehr schon einige zig-tausend km damit fahren, aber die Lebensdauer, die man von einem "normalen" Motorrad heutzutage erwarten kann, wird eine Husky (und ähnliche Fabrikate) nicht erreichen.

Wobei eben häufiger Ölwechsel und Inspektionen obligatorisch sind.

Und Autobahn Vollgas endet üblicherweise mit einem kapitalen Motorschaden.

Für Alltagsgebrauch gibt´s eine Menge anderer, weitaus tauglichere Fahrzeuge am Markt!!

Hi Weinberg, danke für die Antwort (auch an T.J. und Rainer natürlich)! Was mir noch nicht klar ist: Wodurch wird die Husqvarna so "zickig"? So extrem hochgezüchtet ist der Motor ja nicht: 53PS, die Yamaha XT660 X hat auch schon 48. Viele Grüße Max

0
@MaxSchroeder

Dann schau einmal, was die Yam wiegt und was die Husky.

Und vor allem, fahr einmal mit beiden, dann wirst den Unterschied spüren.

Und "zickig" ist eine Husquarna eher nicht, aber eben wartungsintensiv.

0

Was haltet ihr von der Huqvarna Nox??Kaufen oder nicht??

...zur Frage

Kaufberatung für Supermoto?

Guten Tag,

ich habe den Motorrad Führerschein seit 2011. Nun bin ich auf der Suche nach einer Supermoto, da sie in der Fahrschule ziemlich viel Spass gemacht hat. Nun erhoffe ich mir hier Hilfe.

Ich bin bald 26 Jahre alt und 1,90m gross.

Meine Erwartungen:

  • max. 20.000km ?
  • mind. 500ccm
  • mind. 48 PS
  • E-Starter
  • Strassentauglich (Stadt- und Überlandfahrten)
  • Schmerzgrenze ca. 3.500 €

Ich hab mir schon viele Motorräder angeguckt, vorallem Husqvarna, Husaberg und KTM. Sind auch viele dabei die mir gefallen. Da ich auch in Auto habe würde ich sie nur spasshalber fahren und bei schönem Wetter. Habe aber leider keine Ahnung von den Motorrädern da ich sie nur mal in der Fahrschule gefahren bin.

Zu meinen Fragen:

Wie lange/wie viele km hält eine Supermoto? (angenommen sie wird ordentlich gefahren und gewartet)

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wie teuer ist der Unterhalt? (Steuern, Versicherung, Wartung, Service)

Worauf muss man bei der Wartung achten?

Worauf muss man beim Fahren achten? (Keine Autobahn oder keine Fahrten bei anhaltend hoher Drehzahl)

Ist eine Supermoto generell Strassen-/Alltagstauglich, oder sind es eigentlich Sportgeräte?

Fazit: Zu welcher Supermoto würdet Ihr mir raten ?

Mit freundlichen Grüssen Stubenkaiser

PS: Danke schonmal im voraus und wenn Fragen dazu aufkommen beantworte ich sie gerne.

...zur Frage

Qualität Marushin?

Hallo! Hat von euch schon jemand einen Marushin-Helm und kann mir etwas über die Qualität und Sicherheitsfeatures sagen? Gibt es Sicherheitstestberichte oder sind die Helme dafür noch zu neu? Die Designs sind schon mal Hammer, wenn die Qualität stimmt würde ich es mir glatt überlegen ;)

...zur Frage

Wie ist die Husqvarna te 450?

Hallo, Ich kann bald meinen a schein machen und hätte ein angebot für eine Enduro. Es handelt sich um eine husqvarna te 450 von 2009 mit voller leistungseintragung und Supermotoeintragung für 5000€. Kann mir jemand was zu dem Modell sagen? Ich finde sau wenig über die husqvarna im internet. Man hört viel über husabergs und ktms, aber nichts über diese modellreihe. Haben die irgendwelche fatalen mängel?

...zur Frage

Husqvarna WRE 125 - schaden kurze Strecken auf der Straße?

Hallo liebe Community, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe vor mir zu meinem 16. Geburtstag (am 31.10) eine Husqvarna WRE 125 zuzulegen. Dieses Motorrad würde ich höchst wahrscheinlich 60% Straße und 40% Enduro fahren. Jetzt zu meiner Frage: Wäre es ein Problem für den Motor wenn die Husqvarna ab und zu nur für kurze Strecken bewegt wird? Beispielsweise jetzt 2km? Und wie siehts mit einem Schulweg von 8km aus? Schadet es sehr dem Motor?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Frage zu Ktm Enduro ...?

Hallo ich bin 15 jahre alt und will anfangen mit Enduro Berg und alles vorhanden und eine Strecke in der Nähe wo ich hoffentlich ohne angehalten zu werden hinkomme xD. Also hiermit zur Frage ich will mir unbeding eine Ktm oder Husqvarna zulegen eher älter nicht zu teuer. Welche zb Exc wäre am besten zum anfangen (ich bin kein kompleter neueinsteiger) Und wieviel sind die erhaltungskosten ich will eigentlich nicht 1000 euro im Monat ausgeben für dieses Hobby ich habe gehört da gibts viele Probleme mit den Kolben kann mir wer erklären was es damit aufsich hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?