HU ohne Kennzeichen - eine Lösung für Selbst-Hinfahrer?

1 Antwort

Du fährst mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr. Keine Versicherung übernimmt die Deckung. Besorge Dir ein Überführungskennzeichen. Damit kannst Du das Bike abholen und zum TÜV fahren. Wenn es nicht durchkommt, kannst Du damit auch nach hause fahren. Gruß Bonny2

Müssen auch Oldtimer Reifen haben, die eine Zulassung haben?

Es gibt Oldtimer-Reifen, die keine Zulassung haben, zB. http://www.oldtimerreifen24.de/shop/produkt-ansehen/reifen-kaufen/325_19_54P_Firestone_Champion_de_Luxe.html?cHash=e9bf6c8fb9, der ist wohl in Fernost nachgebaut. Vielleicht eine naive Frage, haben Oldtimer keine Chance, mit solchen Reifen legal auf der Straße zu fahren?

...zur Frage

Motorrad kaufen in England

Hallo,

wollte mir eine gebrauchte Maschine in England kaufen, muss ich irgendwelche Steuern zahlen in Deutschland? Wird die englische TÜV Abnahme auch in Deutschland anerkannt?

...zur Frage

Motorrad von privat gekauft - jetzt um- und gleich wieder abmelden

Hallo zusammen,

ich habe einer Bekannten ihre alte BMW F650 abgekauft. War ein Schnäppchen, da musste ich zuschlagen. Allerdings bin ich gerade erst noch dabei, den Führerschein zu machen, habe ergo noch keine Fahrerlaubnis. Bis ich den Schein in der Tasche habe, dient mir das Bike daher als "Motivationsspritze" ;-)

Nun wollte ich am Freitag gerne bei der Zulassungsstelle vorbei schauen und mich als neuen Besitzer des Motorrads eintragen lassen. Allerdings bin ich gerade etwas verwirrt, was den Ablauf angeht... Da ich den Führerschein ja noch nicht habe, würde ich die BMW gerne nur auf meinen Namen umschreiben und dann direkt erstmal stilllegen lassen wollen. Geht das ohne vorübergehende Versicherungsnummer? Denn logischerweise möchte ich noch keine Versicherung für die Maschine abschließen, wenn ich sie noch nicht fahre... gleichzeitig will ich aber am Freitag nicht umsonst zur Zulassungsstelle fahren, weil mir irgendwas fehlt... kennt sich hier vielleicht jemand damit aus?

...zur Frage

Yamaha XT500 gedrosselt (25kw oder weniger)

Hallo.. Yamaha XT500 Baujahr: 1984 KW: 26,5

Foto des Motorrades: http://maniman.ath.cx/motorrad1.jpg

Ich habe das Problem das ich dieses Motorrad umtypisieren möchte damit ich mit A Vorstufe damit fahren darf..nur leider steltt Yamaha diese Papiere nicht mehr aus da dieses Motorrad schon zu alt ist..

Deshalb wollte ich fragen ob jemand diese Papiere hat, bzw. mir jemand den Zulassungschein und Typenschein einer gedrosselten XT 500 schicken kann...das würde die Herrschaften bei der Prüfstelle auch schon zufrieden stellen..(und umbauen muss ich nichts hat mir einer Prüfer geflüstert da sie sowieso nicht nachschauen..aber die Papiere brauche ich halt.--

MfG Manuel W.

...zur Frage

Kann ich eine neues Motorrad Bj 2009 in Deutschland noch zulassen?

Das Motorrad Bj 2009 wurde 2010 in Deutschland beim Vertragshaendler gekauft jedoch noch nicht zugelassen. Kann es Probleme geben wegen geaendreter Abgasvorschriften etc?

...zur Frage

Wie lasse ich ein Gebrauchtmotorrad auf mich zulassen und muss ich das überhaupt?

Hallo,

ich habe mir ein gebrauchtes Motorrad (125ccm) gekauft. Ich habe eine Betriebserlaubnis des Vorbesitzers aber noch keine Versicherung. Muss ich das Motorrad nun auf mich ummelden und wenn ja, was muss ich beachten, muss ich es vorher versichern? Welche Unterlagen brauche ich bei der Zulassungsstelle? Wie kann ich evtl. bei der Versicherung sparen?

danke schon mal...

Stefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?