Honda XR 125 L Drosselung

1 Antwort

Die XR 125 L hat nur 11 PS, nicht 11 kW. das macht sich dann auch in der Endgeschwindigkeit bemerkbar. 100 km/h sind - laut Websites - in den Papieren eingetragen, aber die packt sie wohl gerade wenn sie schon ein paar 1'000 km auf dem Buckel hat nicht mehr so recht.

Die XR tut sich schwer, ihre angegebene Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h überhaupt zu erreichen.

Quelle: http://www.motorradonline.de/vergleichstest/vergleichstest-honda-xr-125-l-gegen-mz-125-sx/103943

Scheint also leider alles völlig in Ordnung zu sein. :(

Danke für deine Antwort :) Wahrscheinlich hast du recht :/

0
@drummer3791

Was du trotzdem unbedingt machen solltest: Sie ummelden. Genau genommen fährst du jetzt ohne BE herum -> könnte bei einem Unfall negative Folgen für dich haben.

Aber: Wenn 100 km/h schon in den Papieren stehen, dann sollte die Drossel ja auch schon ausgetragen sein? Falls nicht: Austragen lassen. Kostet ca. 44 Euro zzgl. 15 Euro für den Papierkram . Also in etwa 60 Euro.

Habe bei meiner XJ 600 erst eine Leistungssteigerung eingetragen, daher habe ich die Kosten noch im Kopf (und zum Nachlesen):

http://www.600ccm.info/1/130903/Eintragung_der_Leistungs%C3%A4nderung_in_die_Papiere

Wenn die Versicherung dann deutlich günstiger werden sollte, hast du die 60 Euro gleich wieder raus.

1

Honda xr 125 l Arrow auspuff mehr Leistung?

Gibt der Arrow Auspuff mit dem Arrow Krümmer bei der Honda xr 125 l mehr Leistung als der normale Auspuff und lohnt sich ein Kauf? (kosten ca.380 Euro)

...zur Frage

Drosslung zu 48 PS: Kosten und Werkstatt in Berlin?

Hallo. Ich bin jetzt gerade dabei mit einem Kumpel Motorräder für ihn zu suchen.Er hat den A2 Und möchte jetzt ein Motorrad kaufen. Seine Favoriten sind die CBR 600rr und die GSX-R 600/750 und wir wollten wissen falls wir eines davon drosseln möchten ob das laut Gesetz geht und wie viel es ca. Kosten würde. Kennt jemand auch eine Werkstatt die das macht Vielen Dank

...zur Frage

600ccm: welcher Führerschein?

Hallo, ich habe eine Frage zu den Führerscheinen: ich möchte mir eine Maschine mit 98PS und 600ccm holen. Das Problem ist, dass ich nicht weiß, welchen ich brauch bzw. ich das machen soll. Hier ein Ausschnitt: Zusatzinfo zur Klasse A: Die Klasse A, beinhaltet die Klassen A1 und M. Das Mindestalter beträgt hier 18 bzw. 25 Jahre. Mit der Klasse A dürfen Krafträder mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, auch mit Beiwagen, gefahren werden. Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 €kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung. Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

Zusatzinfo zur Klasse A1: Die Klasse A1 gilt für Leichtkrafträder und Fahrzeugführer ab 16 €Jahre und beinhaltet die Klasse M. Hier gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und nicht mehr als 125 cm³, sowie 11 kW für 16 €bis 17 jährige. Ab den vollendeten 18. Lebensjahr unbegrenzt.

Mein Problem: man kann eine Maschine zwar drosseln, aber nicht den Hubraum. Kann ich mit A1 also schon gedrosselt fahren, oder nicht? Danke, euer NeuerNutzer :P

...zur Frage

Honda Cbf 125 geht manchmal aus?

Einen schönen guten Abend.

Leider hat meine Honda Cbf 125ccm bj 2009 eine Macke. Unzwar geht sie, wenn sie nicht warm gefahren ist, beim ziehen der Kupplung und niedriger Drehzahl einfach aus. Dazu geht das erneute starten entweder schwer oder mit viel Gas. Leider hab ich erst meinen Führerschein seit knapp 3 Wochen und kenne mich mit der Maschine 0 aus. Ich hoffe das die Community mir bei meinem Problem helfen kann. Denn es ist nicht lustig wenn sie einfach ausgeht und du in nem Kreisel möchtest 😅

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?