Honda NSR 125 Baujahr 1999 springt nicht an

1 Antwort

Meine Antwort besteht leider (erst einmal) nur aus Fragen: Wann hast du die neue Batterie eingebaut? Im Januar oder jetzt? Hast du die neue Batterie auch geladen?

Nach der Beantwortung sehen wir weiter. :)

Ich schraube jetzt erstmal die Zündkerze raus und säuber sie und lass sie trocknen. Geht es auch wenn ich den Benzinhahn auf der Seite auf "off" stelle und ohne die Zündkerze das Motorrad mit dem Anlasser starte das das Benzin was zu viel ist raus geht? Klappt das oder soll ich das lassen ?

Wenn es dann immer noch nicht geht muss ich halt am Vergaser noch was machen wie Spider schon gesagt hat.

Danke für die Hilfreichen Tipps !!

0

Sobald ich die Batterie dran hänge startet der Anlasser ohne Schlüssel oder Zündschloss. Was ist das Problem?

Hallo, mein Problem liegt daran das wenn ich meine Batterie (als erstes + und dann -) anschließe mein Anlasser sofort durchdreht. Der Tacho funktioniert dabei noch nicht. Sobald sie anspringt funktioniert der Tacho und der Anlasser dreht trotzdessen das der Motor läuft weiter. Es muss nicht mal ein Schlüssel stecken oder ein Zündschloss vorhanden sein, sobald ich den Minuspol wieder von der Batterie entferne geht sie aus. Das ganze Problem ist seit der neuen Saison, Batterie ist voll geladen, neuer Lenker eingebaut, neuer Anlasser auch. Der alte Anlasser, gleiches Problem. Zündschloss ausgebaut, gleiches Problem. Nun weiß ich nicht mehr weiter.

Vielen Dank schon einmal für die Antworten!

...zur Frage

Wie oft Batterie laden ?

Hallo, möchte meine Batterie jederzeit startklar haben. Noch ist sie ausgebaut und ich hab sie vor ca. 2 Monaten zum letzten Mal geladen. Da ich nur ein normales Ladegerät besitze möchte ich sie jetzt wieder mal zwischendurch laden. Ist das überhaupt notwendig oder gar schädlich, oder ist es kein Problem z.B. alle Woche ein paar Stunden zu laden ?

...zur Frage

Sind 27.000km bei einer gebrauchten 125er zu viel?

Hallo an die Community,

Ich hab ne Frage. Und zwar mach ich zurzeit meinen A1 Führerschein und schaue mich schonmal nach gebrauchten Motorrädern um. 2 habe ich schon gefunden, jedoch haben beide Minimum 27.000 km drauf. Wäre es zu riskant eine zu kaufen?

...zur Frage

hallo meine Kawasaki zr7 bj. 2000 ist mir aufeinmal abgesoffenund sprang nicht mehr an. ?

hallo meine Kawasaki zr7 bj. 2000 ist mir aufeinmal abgesoffenund sprang nicht mehr an. und die batterie war platt. warum aufeinmal keine Ahnung. habe die batterie getauscht und siehe da sie lief ging aber wieder aus "abgesoffen" also dreht auch nicht hoch. habe es mit überbrücken geschafft das sie wieder kam und bin dann gefahren und auf einmal nahm sie nur noch unregelmäßig gas an und st dann schlussendlich wieder "abgesoffen" und seit dem startet sie nicht mehr. habe oft versucht zu starten und mir wurde gesagt vielleicht zu viel benzin in den Kammern und habe dadurch die zündkerzen kaputt bekommen. Diese ausgetauscht aber geht immer noch nicht. Sie startet mit startpilot aber säuft nach kurzem wieder ab.

...zur Frage

Yamaha wr 125 r springt nicht an?

Servus meine yamaha stand ein paar tage und als ich eine runde fahren wollte sprang sie nicht an, sie ratterte nur und danach haben alle lämpchen geleuchtet wie wenn ich den schlüssel von off auf on mach. Habe die batterie über nacht voll geladen und danach sprang sie wieder an. 2 tage später hatte ich wieder das gleiche problem. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Honda Nsr 125 (Bj. 2003) Startprobleme

Schönen guten nabend Forum :)

Vorab würde ich gerne klarstellen, dass ich absoluter Newcomer in Sachen 125er bin ;) Ich fahre eine Honda NSR Baujahr 2003( 40.000km) . Ich habe sie im Sommer erworben.

Da die Batterie seit 2003 in der Maschine war, habe ich mir für ca. 23€ eine neue zugelegt.

Jetzt zu meinem Problem:

Die Maschine lief im Sommer nahezu problemlos. Sie hat mich jeden Morgen sicher zur Berufschule gebracht und wieder nach Hause. Als der Sommer sich dann dem Ende zu neigte, hatte ich anfangs kleine probleme, unzwar bei kleinen Touren ist sie bei kurzzeitigen Stops nicht mehr angesprungen. Selten klappte es mit Anschieben im 2ten Gang. Manchmal tat sich selbst beim Anschieben nichts. Durch die Starthilfe einer Rollerbaterie sprang die Maschine letzendlich wieder an.

In diesem Zustand verlagerte ich sie Ende Oktober(12) in meine Garage zum Winterschlaf.(Überdeckt + Batterie ausgebaut) Als ich sie gegen Dezember starten wollte, machte sie keinen Mux. Batterie war vollgeladen und während des Startens noch am Ladekabel. Mehrere Minuten und Versuche halften nichts.

Ich würde mich sehr Dankbar zeigen, wenn ihr um Rat wisst, was ich tun kann, was ich checken bzw. auswechseln sollte, damit sie im März wieder Voll-funktionstüchtig ist. Bedanke mich im Vorraus :)

Dannyzius :rolleyes:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?