Honda cbr 125r bremst sich selbst bei Kälte, was tun?

3 Antworten

Ich glaube katastrofuli hat da den richtigen Tipp gegeben. Normalerweise sollte Bremsflüssigkeit durchsichtig und eine helle, leicht goldgelbe Farbe haben.

Bremsflüssigkeit ist hygroskopisch, d.h. diese zieht Wasser an. Daher sollte man diese spätestens alle zwei Jahre wechseln bzw. wnn es vorher fällig ist.

Wann wurde die letzte Inspektion mit Tausch der Bremsflüssigkeit an dem Krad durchgeführt?

Vielleicht ist in die Führung der Bremsbeläge Feuchtigkeit reingekommen (ist mir mal vor ca. 50 Jahren bei einem Auto passiert). Die Bremsbeläge ließen sich zwar an die Scheibe drücken, gingen aber nicht mehr alleine zurück.

Die Farbe der Bremsflüssigkeit macht mir schon Sorgen. Wasser dehnt sich ja bei Kälte aus. Daher könnte das miteinander in Zusammenhang stehen.

Was möchtest Du wissen?