Honda CBR 125R 1000er Inspektion Kosten?

0 Antworten

Yamaha xt 125r und Honda xr 125

Wer fährt oder ist eins der beiden Bikes gefahren oder weiss es aus Erfahrung, wie lang die Motoren so halten? Das was man unter Google findet, da weiss man ja nie ob das vetrauenswürdig ist.. würde mich halt so interessieren, wie lang so ein Motor (...) ca. hält, um zu wissen, mit welchem Kilometerstand es noch SInn hat eins zu kaufen...

...zur Frage

Paar Fragen zur Yamaha WR125x ..

Hallo! Ich hab mal paar Fragen zu der oben genannten Maschine.

Ich würde mir die Maschine eventuell zulegen als 125er und erstmal gedrosselt. Frage: ist sie geeignet für große Leute ? - Wie ist der Verbrauch ( nur Überlandstrecken) ? Habt ihr eigene Erfahrungen mit der Maschine ? Bin offen für alle Infos :)

...zur Frage

ABS " Problem Yamaha Fazer Baujahr 2007

Hallo Zusammen, vielleicht kann jemand helfen, lt Händler Aussage (bei 40.000 Inspektion) ist das ABS meiner Fazer nicht i.o. Festgestellt wurde das Sensorik in Ordnung. Es wurde kein Fehler in den Speicher geschrieben. Kontrollampe leuchte nicht. Lt. Handler wird am Vorderrad nur am Vorderrad kein richtiger Druck im Intervall aufgebaut wenn ABS im Regelbereich läuft. Hinterrad i.o. Weiß jemand was das sein kann ? wenn es überhaupt sein kann.

Über Tipps u. Anregungen würde ich mich freuen.

Gruß Extremo

...zur Frage

Kennt jemanden den Rollerhersteller "STINGER"?

Hallo, kennt jemanden den Roller Hersteller "STINGER"? Ich habe einen Roller käuflich erworben mit Modell Bezeichnung Stinger I-ONE 49 cm3 Leider gibt das Internet hier wenig her. Sollte jemanden diesen Roller kennen und eventuell Importeur und / oder Händler kennt würde ich mich freuen über einen Nachricht. Danke!

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit der Yamaha Werkstatt Motorrad Emonts in Köln?

Ich habe mein Motorrad zur Inspektion zu Emonts gebracht und einen Kostenvoranschlag über 620,-€ bekommen. Bei der Abholung hat man mir dann eine Rechnung über 870,-€ präsentiert - ohne sich vorher mein Einverständnis geholt zu haben. Angeblich hätte man mich nicht erreicht und dann selber entschieden, die Reparatur durchzuführen. Meiner Meinung nach ist es eine Frechheit, den Preis nach eigenem Ermessen und ohne Rücksprache um 50% zu erhöhen. Auf meinen Brief, den ich am 12.04.2010 an die Geschäftsführung gesendet habe, ist bis heute keine Reaktion gekommen.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Würde mich über eure Rückmeldungen freuen. Gerne auch an cbarthen@web.de.

Ch. Barthen, 26.04.2010

...zur Frage

Zu schwach zum 125er fahren?

Hallo,

Ich bin 16 Jahre und möchte im April den A1 Führerschein machen. Jedoch habe ich die bedenken das ich zu schwach/dünn zum fahren bin (Körpergewicht: 53kg und 1,79m groß). Nach dem Führerschein würde es eine YZF-R125 werden.

Gibt es Probleme beim Fahren wenn man eher schwächlich gebaut ist?

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten und Meinungen freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?