Honda CBR 125 BJ04 läuft mit 14er Ritzel nur 90 km/h?

2 Antworten

Nachbrenner's Tipp mit der Hinterradbremse ist wichtig. Und die Frage, wo denn die Geschwindigkeit abgenommen wird, auch. Der Tacho braucht entweder - klassisch - eine Tachowelle als Antrieb, oder einen Impuls. Wo wird der Impuls abgenommen?

Aber müßig, denn Weinberg hat das Schlüsselwort gebracht: Illegal! Du darfst die Übersetzung gar nicht verändern. Die Originalübersetzung gehört mit zu den Zulassungsvoraussetzungen.

Da der Kettensatz noch neu ist, besorge Dir nur das 15-er Ritzel, einbauen und gut ist.

Hallo FredFlint

Welche Drehzahl erreicht denn dein Motor? Und wo wird die Geschwindigkeit abgenommen? Hat das Teil ABS und eine Ganganzeige? Ist der Tacho mechanisch oder elektronisch angetrieben? Um sicher zu gehen, könntest Du einen Fahrradtacho montieren und hättest damit eine unabhängige Geschwindigkeitsanzeige. Du könntest dir auch dein Gangdiagramm zu Rate ziehen und mit deiner neuen Übersetzung berechnen, welche Motordrehzahl, bei welchem Gang zu welcher Geschwindigkeit führt.

Hast Du „zufällig“ am Motor gespielt oder glüht jetzt die HR Bremse?

Wenn Du länger übersetzt hättest, könnte die Motorleistung nicht ausreichen, aber Du hast kürzer übersetzt, da sollte der Motor höher drehen und nicht niedriger.

Check mal das mit der HR Bremse und rüste wieder auf original um, macht sie dann wieder ihre 120, buche es unter Lehrgeld.

Was möchtest Du wissen?