Honda CBR 125 (2005) rechtes vorderes Licht flackert beim Fahren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht

  • Kabel lose/locker
  • Leuchtmittel kaputt

Vielleicht - fällt anderen noch anderes ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die neue batterie hat damit recht wenig zu tun. Die braucht man eigentlich nur zum starten, oder zum einschalten von beleuchtung bei abgeschalteten motor. Während der fahrt kümmert sich die lichtmaschine darum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast einen Kabelbruch, der dazu führt das die recht nicht immer leuchtet. Mach dich mal auf die Suche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Glaskugel behauptet,das wäre ein Kontaktfehler und wenn die das behauptet,wird es wohl stimmen.Die Knochen zeigen nach dem werfen das gleiche an,die Karten auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, wir wissen auch nicht, ob es an der blöden Glühbirne liegt, und wenn du sie nicht auswechselst, wirst du die Wahrheit nie erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Mankalita:

Ich tippe  als erstes auch auf die Birne. Auch kann ein Stecker locker, oder sein, oder es an der Masseverbindung fehlen. Ebenfalls mal an den Kabeln wackeln. Nicht das ein Kabelbruch vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uuhhhhhiiiii ----- Die Blechteile von dem Moped waren im vorigen Leben Teile von einer Feuerwehr. Das "Flackern" ist noch die Reinkarnation vom blinkendem Blaulicht. Lass das Moped "besprechen". ----

Kann aber auch sein, dass das Moped mit Dir flirten möchte. Dann ist es wie ein "Augenlied klimpern" zu verstehen. Oder Du wirst für ein Star (Amsel, Drossel, Fink und Star -- Dein Nickname) gehalten und sollst Fliegen lernen. :-) Bonny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?