Honda CB 750 C (RC01) - Kein Strom

Honda CB 750 C (RC01) - (Motorrad, kein Strom mehr)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du nicht irgendwo einen kapitalen Kurzschluss hast, was eher unwahrscheinlich ist, gehe ich davon aus, daß die Batterie im Eimer ist.

Hi chapp, vielen herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort !!! Da werde ich gleich mal los, eine neue Batterie kaufen. Laut Vorbesitzer hat das Moped 2 Jahre gestanden, dass wird sicher eine größere Baustelle, bis sie wieder läuft...

Viele Grüße, Klaus

0

Derartige Fragen häufen sich in letzter Zeit: "Ich habe mir ein Moped gekauft, und nun ist dies und das kaputt". Kommt eine Probefahrt (wenigstens Probelaufen) aus der Mode ?

0

Yamaha Viagro 125 nimmt Gas nicht an, bei Stromverbrauch (alle Scheinwerfer ein) schon!

Hallo, Habe folgendes Phänomen: Heute Morgen bin ich mit dem Motorrad ganz normal weggefahren und habe es am Zielort abgestellt. Als ich wieder gestartet habe war zuerst alles ganz normal. Beim Wegfahren hat der Motor das Gas nicht mehr angenommen. Habe dann den Motror abgestellt. Ein neuerliches Starten war nicht mehr möglich. - Kein Strom. Und jetzt kommt das Phänomen. Nach dem ich alle Stromverbraucher abgeschaltet habe, habe das Motorrad angelaufen - ist auch gleich angesprungen - hat aber wie vorhin das Gas nicht angenommen. Erst als ich das Licht + Zusatzscheinwerfer aufgedreht habe, konnte ich sogar fast normal fahren. Kurz vor meinem Ziel habe ich die Zusatzscheinwerfer abgeschaltet und Prompt verliert der Motor die Drehzhal. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank im vorhinein!

...zur Frage

Yamaha XJ 900 Diversion startprobleme?

Hallöchen zusammen.

Ich habe vor kurzem eine Yamaha XJ 900 Diversion geerbt.

Anfangs wollte Sie nur mit Starthilfe anspringen, weswegen ich auf eine Leere Batterie tippte.

Habe dann ein passendes Ladegerät gekauft, die Batterie über Nacht laden lassen und sie danach wieder eingebaut.

Jetzt wollte ich das Motorrad starten, da gab's nur ein klackern und ein langsames "whub, whub" aus dem Motor. Neutrallampe leuchtet.

"So ein Mist, wird wohl die Batterie hinüber sein" dachte ich mir und hab wieder Auto samt Starthilfekabel angehängt. Allerdings Pustekuchen. Regt sich gar nichts mehr.

Lampen leuchten zwar weiterhin und wenn ich den Blinker betätige gibt's bei jedem blinken ein leises hupen/piepen (gab's vorher nicht) aber starten will sie nicht mehr.

Ich weiß das Fernwartung immer schwer ist aber vielleicht weiß ja jemand etwas :(

Vielen Dank schon mal an alle :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?