Honda Camino 25 von 1983 für 175€ - Kaufen oder nicht kaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sieht gut aus und bei dem Geld kann man echt net viel verkehrt machen, was ich nur auch immer wichtig finde: Guck doch mal bei ebay rein und stöber mal durch mögliche Ersatzteile, ob die leicht und günstig zu bekommen sind, falls mal was anfallen sollte, was bei so einem alten Möp ja nicht unwahrscheinlich ist. Am besten besorgst du dir für 5-10 euro noch nen Handbuch zu den Möp oder suchst dir ausm Inet einen Bauplan und kannst dann anfallene Reparaturen mit ein wenig Schrauben eigentlich auch immer fix selbst erledigen.lg.

Bei dieser Honda kannst du, solange der Motor dreht,nicht viel verkehrt machen. Schau nur, das die filigranen Speichenräder ohne Achter sind, da die Bordsteine nicht so gut abkönnen, eine Bekannte hatte sich die bei einem Ausweichversuch über einen Randstein wellig gefahren..... ist schon gut 25 Jährchen her :-)

Viel Spaß!

Das Dingen hat Verbundräder!!! Die Bilder sind doch schon vor deinem Posting in einem Beitrag eingestellt worden. Gruß T.J.

0

Sieht noch gut aus,da machst du nicht viel Geld kaputt.Wenn der Motor sogar noch zum laufen bringen ist,wär´s ein Schnäppchen.Selbst wenn der Motor total tot ist würde sich bei dem Fahrgestell noch ein neuer rentieren,um das Geld wirst du das Mofa in 2 Jahren mit etwas Pflege wieder los.

Ach wie niedlich! Na, endlich mal was anderes auf den Straßen als die ewigen Roller. Wenn Du im Schrauben versiert bist, ist das eine gute Anlage. Macht von den Bildern her einen guten Eindruck. Aber man muss sich auch die Details anschauen. Falsch machen, kannst Du dabei nichts.

Wenn das Teil läuft kannst Du für das Geld nichts verkehrt machen und zum rumschrauben reicht es auch.

Hier noch die Bilder:

Was möchtest Du wissen?