Honda 900 Hornet für Wiedereinsteiger zu empfehlen?

1 Antwort

Es spricht garnichts gegen die Honda, ausser vielleicht dass sie kein ABS hat, aber das musst du selbst entscheiden. Willkommen an Bord.

P.S.: Und üb das auch mit der Vollbremsung (siehe Mosam) !!

8

Und üb das auch mit der Vollbremsung (siehe Mosam) !!<

Kar.

Bin sowiso der Meinung, daß das perfekte Beherrschen des Fahrzeuges (nicht das sämtlicher Verkehrsregeln ;-) ) das a & o für sicheres Vorwärtskommen ist.

Deshalb üben, üben, üben.

0
42
@Default

Na ja, das beherrschen von Verkehrsregeln hilft schon beim überleben, wenn 2 Leute an einer Kreuzung denken dass sie Vorfahrt haben geht das selten gut aus.

1

Spezielles Drift-Motorrad

Ich möchte mich mal erkundigen was für ein Motorrad das ist und wie viel PS (in etwa) ein solches Motorrad hat. Es ist wahrscheinlich eine 1000er da die Leistung bei viel niedrigeren Drehzahlen voll bereitsteht. Kann man beispielsweise mit einer Honda Hornet oder einer Z750 genauso driften? Ich frage aus reinem Interesse. Probieren möchte ich es auf keinen Fall! Zu schade für mich und mein Mopped!

...zur Frage

welches bike würdet ihr mir denn empf ehlen?

welches bike würdet ihr mir denn empfehlen? suche was in richtung cbr 600 nur etwas touriger.. also etwas gemütlicher zum sitzen.. weniger verkleidung.. so 60-80 ps und möglichst niedriges gewicht (möglichst unter 150-160 kg) damit sie totzdem ordentlich dampf hat und in den kurven was kann.

und langlebig sollte sie sein. wenns geht noch gut ausschauen :)

...zur Frage

Wie schnell fährt eine gedrosselte CBR 900?

Habe gerade von Händler eine CBR 900 SC33 (Bj. 1999) abgeholt, und gemerkt dass sie auf der Autobahn nicht schneller als 110-120 km/h fährt. Ich wiege zwar etwa 115 kg, aber mit 34 PS sollte doch möglich sein einen LKW zu überholen ohne dafür gleich einen ganzen Kilometer zu brauchen. Nach Rückfrage mit dem Händler hieß es dass womöglich die Drossel eine Macke hätte - aber meines Wissens wird die Endgeschwindigkeit ja nicht gedrosselt, 180 km/h sollte da schon noch möglich sein - ich tippe eher auf zugesetzte Vergaser, weil die Karre seit letztem Sommer nicht mehr bewegt wurde. Was meint ihr?

...zur Frage

Honda CB 600 Hornet F vs. Suzuki SV 650 N

Guten Abend,

ich habe seit mitte Juli meinen Motorradlappen und hatte eigentlich auch gleich ne Maschine aber naja vergessen wir die .. habe sie gut verkauft.

Jetzt möchte ich mir eine neue anschaffen und frage euch da welche fürn anfänger, der noch nicht so viel selber schrauben kann, besser ist. Die Honda CB 600 Hornet F oder Suzuki SV 650 N. Wieso die beiden? Weil ich neulich bei einem händler in der nähe war und der mir die beiden anbieten konnte, in meiner preisklasse.

Zur SV 650:

  • Erstzulassung : 21.09.2001
  • km-stand: ca. 13.000
  • 4 vorbesitzer ( ! )
  • Preis 2.700€

Zur Hornet:

  • EZ: 04.07.2000
  • km-stand: ca.13.000
  • 1 Vorbesitzer
  • Preis 3.000€

Der händler drosselt mir die Maschine, je nachdem welche ich nehme auf 34 PS, HU und eine kleine Inspektion.

Jetzt die Frage welche wäre eurer meinung nach die bessere Maschine fürn anfänger wie mich?

LG hsvsimon

...zur Frage

Mit A2 volle 48 ps ausnutzen oder lieber was kleineres?

Hallo ich bin A2 Frischling und überlege den kommenden Sommer ein Motorrad anzuschaffen . Ich wiege knapp 92 kilo und bin 1.86. ich habe von vielen Leuten zuhören bekommen, dass ich lieber ne 48 ps Maschine holen soll statt ne 39 ps oder 42 ps . was ist eure Meinung ? Macht denn zb eine 39 ps kawasaki z300 Dennoch Spaß obwohl es 9 ps weniger hat als zb Honda cbr oder cb 500 ?

Danke

...zur Frage

Kaufberatung für Anfänger: Naked 600er oder 1200er mit ABS

Hallo,

ich mache in den nächsten Wochen mein A Führerschein und schaue mich langsam um was ich dann Fahren könnte.

Zu meiner Person: Bin 24 Jahre "alt" Bin 179cm "Groß" und ca. 73Kg "schwer".

Zum gewünschten Bike: es soll ein naked bike werden, sollte Gemütliches Touren mit sozius fähig sein aber auch Sportliche Alleingänge ermöglichen. ABS wäre mir sehr recht. Ich bin keiner der andauern 200 Kmh Fahren muss aber Kraft sollte schon vorhanden sein. Es stehen mir maximal 3000€ zur Verführung.

Folgende Motorräder angeschaut:

Honda Hornet 600 (PC36): Optisch sehr schön, leicht, genug Leistung aaaber leider kein ABS.

Honda CBF600 (PC38): Optisch OK, Schwerer und weniger Leistung wie die Hornet dafür aber mit ABS.

Suzuki GSF1200N: Schönes Motorrad, Hubraum.... (Zu viel??) Ist ca. 30Kg schwerer und hat genau so viel leistung wie die Hornet. mit ABS.

Zu was würdet Ihr raten?? Gibts evtl weitere Vorschläge?

Vielen Dank

Duru

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?