Höherlegungssatz Peugeot kisbee 50ccm 4t?

0 Antworten

Ist die Piaggio MP3 wirklich eine Alternative? Wer hat das Ding schon gefahren?

Persönlich fahre ich ein normales Motorrad und würde meiner Frau gerne die kleine 125ccm zur Verfügung stellen, wenn sie bereit wäre den Führerschein dafür zu machen. Will sie aber nicht, daher kommt für die künftige Fahrt zur Arbeit (in die Stadt) nur ein 5occm Roller oder ein MP3 in Frage. Ich finde einen Roller toll, jedoch keinen mit 50ccm. Wäre mir viel zu langsam und zu gefährlich, daher empfiehlt mir mein Schwager den MP3 mit 400ccm und 32PS. Das ist schon ein Wort, denn mit dem Autoführerschein zu fahren. Habe jedoch noch nie auf so einem Ding gesessen. Es geht um die 12km, die täglich einfach damti zurückzulegen sind. Ich finde eine gute Alternative zum 50ccm Roller, den damit kann sie zügig und gut mit dem Verkehr mithalten. Was mich stört ist der hohe Preis dafür. Für das Geld habe ich mir eine neue Transapl gekauft, die ich nicht missen mag. Aber um in die Stadt zu fahren ist nunmal ein Motorrad besser als mit dem Auto, denn damit hat man keinerlei Parkprobleme. Gebraucht gib es die kaum zu kaufen, wenn doch dann immernoch sehr teuer. Am liebsten wäre mir, wenn sie den kleinen Motorradführerschein machen würde, dann wäre das Problem erledigt und eine Maschine sofort einsatzbereit. Bevor ich in einem MP3 investiere würde mich eure Meinung interessieren. Sind die Dinger ihr Geld wert? Wer ist das Ding schon gefahren? bzw.Wie kann ich sie zum Führerschein begeistern?

...zur Frage

Rollerfrage für Rollerfahrer! Suche flotten 50ccm. Der Kymco People 50 ist ne lahme Krükke!

Story geht weiter: ...ist aber heute nur für Rollerexperten interessant: Habe heute meine erste Probefahrt mit dem Kymco People 50ccm 4Takt gemacht. Konnte es kaum glauben. Gebe vollgas und ......es kommt nichts. Erst nach und nach gewinnt der Roller an Geschwindigkeit. Bis er auf 40 geht, schneller konnte ich nicht fahren, denn dann war die Straße wieder zu Ende, dauerte es sehr lange und ich kam mir vor wie ein Verkehrshindernis. Bevor ich nun wieder auf die Suche gehe, würde mich von Rollerexperten, ich hoffe die lesen mein Kommentar, wissen, welche Rollermarke (bzw. Type) von unten raus richtig flott kommt, um kein Verkehrhindernis zu sein. Sollte also ziemlich schnell das Max. von 45 km/h erreichen. Ihr habt doch Erfahrung, also lasst mich nicht suchen, sondern spukts einfach aus und sagt es mir. Habe sonst keine Lust mehr zu suchen und eine Probefahrr nach der anderen zu machen. Bin heute schon 40km gefahren, gerade wegen der Probefahrt. Hätte ich mir sparen können. Sind die Vespa Roller spritziger? Oder Yamaha? Na wonach soll ich suchen? Danke vielmals und schimpft bitte nicht wegen der Rollerfrage. Ist für meine Frau, nicht für mich. Nur traut sie sich nicht hier´zu fragen, daher muss ich das tun. VG Liborio.

...zur Frage

KAWASAKI VN 750 A (kalifornisches modell) expertenfrage

servus, ich hab eine frage die mir weder google,wikipeda noch eine motorradwerkstatt beantworten kann/will ... es geht um die kawasaki vn 750 A . sie hat nen kapitalen motorschaden, da ich KEINERLEI motor für dieses US-Modell finde , würde ich gerne wissen ob ich (rein von der motoraufnahme am rahmen) auch einen anderen Motor einbauen kann? also technisch versiert bin ich auf jeden fall, schraube sehr viel, aber ich kenn mich mit kawa rahmen überhauptnicht aus :o bei VW autos z.B. passt sehr viel untereinander, da die motoraufnahme der karosserie fast identisch sind bei bestimmten baujahren etc,....bei manchen motorrollern ( z.b. piaggio ) lässt sich in einen 50ccm rahmen sogar ein 180ccm motorblock einer gilera runner einbauen, da die motoraufnahme des rahmens identisch ist,..... zurück zur vn : kann ich zb den 800er oder 1200er vn motor einbauen ,wenn ich drauf achte das er kardanbetrieben ist, bin echt am verzweifeln,....innerhalb 3 jahre(!) habe ich einen einzigen motor im netz gefunden und der war natürlich schon verkauft =(

...zur Frage

"Neue" A2 Regelung. Kann ich mir jetzt noch ein Motorrad mit mehr als 96PS kaufen und drosseln, auch wenn ich nächstes Jahr im Mai erst A2 mache?

Moin Leute, ich habe eine Frage bezüglich der kommenden "neuen" A2 Regelung in Deutschland. Ich mache im Mai nächstes Jahr meinen A2 und wollte mir eine Maschine mit mehr als 96PS kaufen und diese dann drosseln. Wenn ich mir diese nun demnächst schon zulege und anmelde, falle ich dann schon unter den "Bestandsschutz", oder muss ich tatsächlich Inhaber der Führerscheinklasse A2 sein (bevor die neue Regelung in Kraft tritt), um diese dann noch legal, gedrosselt bewegen zu dürfen ? Und weiß vielleicht einer von euch schon genaueres, wann die Regelung in Kraft tritt ? Ich finde nämlich nur den 23.September 2016 als Datum der Entscheidung, allerdings gibt es seit dem nichts neues zu lesen. Vielen Dank im Voraus

DLzG Nils

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?