Hinterradbremse neu belegt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit den alten Belägen hatte ich das Geräusch nicht, die Beläge waren nur schon recht abgenutzt. Vom Bremssattel abbauen und Bremse neu belegen kann sich doch am Radlager nichts tun? Gruß hojo.

Kaheiro 22.07.2010, 08:46

Vieleicht hatte Dein Radlager schon vorher eine Macke weg.

0

Es muss nicht zwangläufig was an der Bremse sein. Fokus auch mal auf das hintere Radlager richten. Aufbocken und Rad von Hand drehen. Hören ob abormale Geräusche auftreten oder rauher Lauf des Rades spürbar ist.

Ich vermute mal Du meinst Deine BMW R 1150 GS, oder? GS gab's auch von Suzuki... ;-)

Hast Du überprüft, ob die Bremskolben korrodiert oder verdreckt sind? Bei abgenutzten Belägen kommen die weiter raus und Du drückst sie mit neuen wieder in die Dichtungen. Wenn die nicht sauber laufen, kann es schleifen. Das Gleiche gilt für die Beweglichkeit des Schwimmsattels.

Nur einfach alte Beläge raus, neue rein ist ohne weitere Prüfung keine gute Idee!

hojo1955 21.07.2010, 09:40

Es ist die BMW 1150 GS, die Bremskolben und den Schwimmsattel habe überprüft und konnte nichts feststellen. Die Kolben konnte ich mit der Hand ohne viel Kraft zurückdrücken und die Teile habe ich mit Druckluft gereinigt.Gruß hojo.

0
my666 21.07.2010, 09:45
@hojo1955

"Konnte nichts feststellen..." - heißt das jetzt es ist 100% i.O. oder nur, das DU nichts feststellen konntest. Das ist ja immer so eine Sache ;-)))

Sind die Bolzen auf denen die Beläge laufen einwandfrei?

Kommt das Schleifen definitiv von der Bremse?

Was ist wenn Du aufbockst, Rad laufen lässt und öfter bremst/gasgibst/bremst - lässt sich der Fehler reproduzieren?

0
hojo1955 21.07.2010, 12:18
@my666

Das Geräusch habe ich manchmal wenn ich nur ein paar Kilometer fahre und bremsen muss gar nicht und dann wieder bei jeder 3-4 Bremsung. Aber Dein Vorschlag aufbocken und dann mehrmals bremsen werde ich heute Abend mal ausprobieren. Da bin ich noch nicht drauf gekommen, Danke. Gruß hopjo.

0

Wie sieht den deine Bremsscheibe aus,neue Bremsbeläge müßen sich auch erst einschleifen.

hojo1955 22.07.2010, 08:27

Die hatte ich vorher überprüft und sie ist in Ordnung d. h. sie hat keine Riefen und auch keinen Rand. gruß hojo.

0

Was möchtest Du wissen?