Hinterrad ausbauen bei der Intruder c800

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi koordi,

besorge/kaufe dir einfach für deine Maschine eine Reparaturanleitung oder ein Werkstattbuch inklusive auch der techn. Daten. Da steht dann alles bebildert drin. Die Sachen gibt´s auch bestimm im I-Net als download, dafür die Suchmaschinen auch user manual oder service manuel und deine Typbezeichung eingeben. Da reicht dann auch eine Beschreibung von einem ähnlichen Typ von Suzuki mit hinten Kardanantrieb und Trommelbremse.

Wie man die Maschine leicht aufbockt zum Rad rausnehmen habe ich ja schon bei der Antwort von bbb als Kommentar ergänzt.

Das Ganze ist nicht schwer, viel Erfolg dabei

T.J.

Eine Seite mit Suzuki-Microfiches gibt es übrigens hier:

http://fiche.worldofpowersports.com/mcmart/Suzuki_OEM/SuzukiMC.asp?Type=12&A=231

0
@Endurist

Hi T.J. --- Vielen Dank für den Link. Der ist wirklich sehr gut. Den kannte ich noch nicht. Wenn ich mein Handbuch wieder habe, vergleiche ich es mal mit den Explosionszeichnungen aus Deinem Link. Den Link habe ich mir abgespeichert. Ist für alle eine prima Empfehlung, die irgendeine Suzuki ab Baujahr 1981 fahren. Gruß Bonny

0

Sicherlich erwartet man von mir jetzt eine Antwort, aber ich muss gestehen, dass ich bei meiner Trude zwar alle Wartungsarbeiten und bisherigen Reparaturen (Kleinigkeiten) selber mache, aber noch nie selber die Räder ausgebaut habe. Den Reifenwechsel macht eine Werkstatt meines Vertrauens. Ich stehe natürlich daneben und kontrolliere dabei meine hintere Trommelbremse. Alles noch im grünen Bereich. Ich "glaube" zu wissen, wie es geht, aber deshalb gebe ich Dir keinen Tipp. Nicht das ich Dir etwas falsches erkläre. Bin mir auch nicht sicher, ob es bei einer VS800 genauso ist wie bei einer C800. Die VS800 hat hinten Trommelbremse und Kardan. Im Winter mache ich es mal nach Handbuch. Gruß Bonny

Mönsch Bonny, seine Maschine ist doch hinten fast Baugleich und hat doch auch Kardan und Trommelbremse. Scanne doch einfach die passenden 3-4 Seiten aus deinem Werkstattbuch ein und schicke die rüber! ;-) Gruß T.J.

0
@Endurist

Hi, ich hätte schon nachgesehen, weißt Du doch. Aber ich habe das Buch leider noch nicht zurück. Ich habe es verliehen. Bekomme es sicher in den nächsten Tagen zurück, er ist sehr zuverlässig und hatte es schon öfter. Das Buch ist aber nur für die Trude VS750 / 800. Aber wie Du schon schreibst, „fast“. Ist an den Rädern und Bremsen immer heikel. Grade, wenn man das erste Mal daran schraubt. Gruß Bonny

0

Was möchtest Du wissen?