Hilfe, gemisch zu dick bzw. zu dünn ?? (vergaser einstellen)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi. Zur Frage. Also, den Choke nimmt man zum Starten im kalten Zustand her. Während der Fahrt im warmen Zustand bringt der nichts, nur ein zu fettes Gemisch, was meist dazu führt, dass das Moped schlechter geht. Die Zündkerze kannst Du nochmal säubern, - schadet nicht. Eine gewisse Grundeinstellung ist in der Regel, die Gemischschraube ganz reindrehen und ca. 1 1/2 Umdrehungen rausschrauben. Dann sollte der Motor sauber Gas annehmen. Da kannst Du dann noch feiner regeln mit nur 1/4 Umdrehungen, oder weniger. Es kann sein, dass dazu noch das Standgas eingestellt werden muß. Auf jeden Fall den Benzinfilter inspizieren und reinigen, oder erneuern. Es ist oft auch einer im Benzinhahn integriert. Den Vergaser könntest Du, wenn Du da fit bist, auch gleich reinigen und die Düsen durchblasen. - Vorsicht, es könnten kleine Teile rausfallen. ..... Dann sollte sie wieder laufen.

Was möchtest Du wissen?