Hilfe beim Bremsbelag wechsel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bin raus, da zu weit weg und auch der Motorradtyp nicht genannt wurde.

Was ich aber sehr gut finde: Du fragst wenigstens und fängst nicht an, an der Bremse rumzubasteln!

Bonny2 27.03.2017, 11:49

Unterschrieben. ---- Ich hatte fast das Selbe vor zu schreiben. Finde ich gut. So haben wir fast alle angefangen zu "Schrauben". Nächster Schritt: Unter Anleitung/Hilfe selber schrauben. Gruß Bonny

2

Ich habe mich letztes Jahr mit Hilfe dieses Videos auch selbst an die Bremsbeläge gewagt. Hat alles super geklappt.

https://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-schule/bremsbelaege-an-der-vorderradbremse-wechseln-wie-geht-das-by-moto-tech.htm

geoka 27.03.2017, 09:06

Grau ist alle Theorie. Es gibt sicherlich gute Videos, aber ohne wirklich passendes Werkzeug ist schnell eine Schraube rundgenudelt oder gar abgerissen.

Ohne einen versierten Schrauber dabei kann das dennoch böse in die Hose gehen, z.B. wenn man nicht weiß ob ein Rechts- oder Linksgewinde vorhanden ist.

2
19ht47 27.03.2017, 19:19
@geoka

aber der Werkzeugkoffer war doch gut sortiert. Ich muss den mal einladen (grins)

0

Was möchtest Du wissen?