Hilfe bei Motorrad (A1)

3 Antworten

Hey, also die 2takter haben diesen höheren kättensegen-sound den manche stört aber auch einige mögen, 2takter sind in der regel anfälliger für schäden und du musst ein benzin-Öl-gemisch tanken. Allerdings sollen 2t mehr spaß machen als 4t und mehr power haben. 4takter klingen sanfter und tiefer und man tankt normal super-benzin. Also 2takter als 125er sind bestimmt sehr cool, mir hat eine 4t gereicht ;)

Du kannst auch einen crosshelm+crossbrille tragen, wenn du brillenträger bist.. z.b. von scott. im sommer ist ein crosshelm angenehm doch im Winter sehr kalt und es kann halt rein regnen. Auch auf längeren strecken ist ein integralhelm angenehmer wegen dem wind. (Ich empfehle dir einen helm mit pinlock, damit er nicht beschlägt)

2

Danke für deine Antwort. Muss man bei jedem 2 Takter mischen oder nur bei den älteren. Ich habe auch gehört das die 2 Taktern bis zu dem doppelten an Benzin eines 4 Takters verbrauchen können. Stimmt das?

0
2
@PaTricKz

Ach und noch was ich wollte mir keinen Integralhelm kaufen, sondern ein Motocrosshelm mit Visier.

1
18
@PaTricKz

Zum Tanken: Wichtig ist nur, dass ein Gemisch verbrannt wird. Und es gibt 2-takt Motoren, wo man ganz normal Benzin und Öl getrennt füllt.

Einen richtigen Crosshelm würde ich nur für den Zweck einsetzen, wofür er gedacht ist. Mit einem Crosshelm mit Visier, wie von dir schon erwähnt, bist du sicher besser bedient.

1
2
@RosineAUT

Ok danke für die Antwort. Habe gerade mal nach einem Crosshelm mit Visier geschaut und da gibt es echt schon schöne Helme mit guten Bewertungen.

1
18
@PaTricKz

Auf kürzeren Strecken ist es vl. egal, aber wenn du eine Tagestour od. länger planst und sowieso nur auf Asphalt unterwegs bist, ist halt ein Helm mit Visier universeller und praktischer. Wobei das jedem seine eigene Entscheidung ist.

Sicherheitstechn. würde ich auf der Straße einen klassischen Integralhelm nehmen.

2
2
@RosineAUT

Einen Integralhelm habe ich noch, deswegen werde ich mir einen Crosshelm mit Visier kaufen. Aber jetzt nochmal zu dem Motorrad. Ich habe mich ein bisschen umgeschaut und habe 2 Motorräder in die engere Auswahl gezogen. Einmal die Beta RR 125 LC (4 Takt) und die Husqvarna WRE 125 (2Takt). Könnt ihr mir ein bisschen was dazu sagen wenn ich täglich ca. 20KM Straße und ein paar Feld bzw. Waldwege fahre und auch ab und zu auf Feldern und Wiesen unterwegs bin von Benzinverbrauch und Reparatur bis zu Anzug.

0
2
@PaTricKz

Im Anzug tun die sich gefühlsmäßig nur was, weil es zwei völlig unterschiedliche Motorräder sind, er ist aber gleich. Die Wartung wird bei beiden ähnlich sein, wobei die Husqvarna doch anfälliger sein wird. Für deine Zwecke würde ich eher zur Beta raten, weil sie vermutlich gasfester ist. Letzten Endes ist es deine Entscheidung und du solltest dir bei beidem bewusst sein, dass diese Motorräder keine sonderliche Haltbarkeit haben, wobei bei dem Zweitakter natürlich noch der erhöhte Unterhalt dazu kommt.

1
2
@PaTricKz

Hallo PatrickZ!

Ich weiß nicht ob du immer noch auf der Suche bist, daher werde ich dir einfach noch mal meine eigene Meinung und Antwort auf deine letzte Frage geben.

Bei der Husky (Husqvarna ) WR kannst du dir sicher sein, dass du sie oft und regelmäßig warten lassen musst. Husqvarna Motorräder allgemein benötigen viel Pflege, und dann kommt es noch dazu dass dieses Modell ein 2 Takter ist.

Bei der Beta ist es so, dass diese Marke noch nicht so bekannt wie manch andere Marken (Husqvarna,KTM,Yamaha,Honda,Kawasaki,Husaberg etc ) ist, und das hat auch (noch) einen Grund. Ähnlich wie bei Sherco bieten die Beta Modelle (vorallem die Neufahrzeuge) oft noch Probleme von der Verarbeitung her, und gelegentlich auch Motorprobleme.

Jedoch ist die Entscheidung immer noch dir selbst überlassen und ich wünsche dir viel Glück bei der Wahl, falls du sie noch treffen musst. Dein Beitrag ist ja nun schon 1 Monat her.

0

Es kommt drauf an was genau du vor hast. Willst du die in 2 Jahren wieder verkaufen ? Bist du knapp bei Kasse ?

2 Takter:

-oft teurer in der Versicherung -sehr hoher Verbrauch an Benzin UND ÖL -vor allem die Hard Enduros brauchen sehr viel Wartung -schwere zu fahren als Anfänger und anfälliger -gedrosselt schwinden die Vorteile der höheren Leistung -kreischender Sound 4 Takter:

-oft langlebiger -einfacher zu fahren -im Unterhalt günstiger -bulliger Sound

Ich würde dir zu einem Viertakter raten, vor allem wenn du knapp bei Kasse bist und was einfaches für 2 Jahre haben willst. Die Zeit der Zweitakter auf den Straßen nimmt (außer ein paar Ausnahmen in der 125 Klasse und natürlich einigen Oltimern) sowieso langsam ein Ende. Wenn du irgendwann mal richtig Offroad fahren solltest, mit mehr Hubraum, dann wäre ein Zweitakter doch noch mal interessant, einfach weil sie offen eine brachiale Leistung und einen einzigartigen Sound haben.

41

"2 Takter: -oft teurer in der Versicherung -" Wo hast du denn diese Latrinenparole aufgeschnappt?

5
2
@deralte

Teurer nicht unmittelbar, aber oft viel umständlicher.

0
41
@Iflar

Umständlicher? Dann habe ich in den letzten 23 Jahren etwas verpasst...

5
2
@deralte

Jetzt übertreibe es doch mal nicht so. Wenn du mal versucht hast eine Cr 500 anzumelden, weißt du was ich meine. Es ist mir schon klar, dass bspw. eine Dt 360 genauso einfach zuzulassen ist, wie eine Xt. Ich rede hier von Enduros bzw. Motocross.

0
2

Ich denke auch ein Viertakter wäre besser. Doch ich bin mir nicht sicher welche. Sie sollte schon ungefähr so einen Cross/Enduro-Look wie die Beta RR 125 LC haben. Könnt ihr mir 125er 4 Takt Enduros empfehlen?

0
31
@PaTricKz

Können wir hier leider nicht wirklich - hier haben nur wenige Leute Erfahrung mit 125ern, da wäre es am geschicktesten, du suchst dir ein entsprechendes Forum für 125er Mopeds bzw. liest dich mal in den entsprechenden Markenforen (falls vorhanden) ein.

4

Ich fahre seit 2008 einen Endurohelm. Also Crosshelm mit Visier. Das funktioniert inzwischen super, auch bei 180km/h auf der Tiger keine Probleme mit dem Schild. Leider gibt es nicht viele Alternativen in dem Sektor, in diesem Jahr habe ich mal in einer Motorrad- Zeitschrift einen Vergleichstest gelesen, weiß aber nicht mehr wo - könnte Motorradabenteuer / Motorradreisen gewesen sein? Der von Shoei (Hornet) gefällt mir nicht, der von Nexo passt mir nicht, der von Arai / KTM wäre mein Traum... Zum Glück habe ich noch einen gut sitzenden Uvex Enduro SLT (Fiberglas, der altert nicht bzgl. Helmschale), der wäre meine Empfehlung, wenn es ihn noch gäb'.

Scott hat Cross-Brille für Brillenträger. Aber Nachteile wurden schon angesprochen.

Enduro: 4-Takter sind der bessere Alltagsgefährte. Was gibt es auf dem Markt? das Thema war altersmäßig vor 35 Jahren bei mir relevant ;-)) . Yamaha WR125, von Dir angesprochene Beta ist sehr crossig. Da gibt es viel Möglichkeiten, Honda Varadero (oder frühere XL) bis hin zu Hyosung. Suche selbst mal auf mobile / Motoscout unter "Enduro 125". Wenn Dich ein Modell stärker interessiert, geh' in das Modellforum und erfahre dort Fakten. 125er sind hier eher schwierig. Natürlich bekommst Du "trotzdem" ein HERZLICH WILLKOMMEN von mir ;-)) .

Uvex Fiberglas - (Enduro, Helm, Ausrüstung)

Wie viele Theoriestunden und Fahrstunden braucht man für den A1, wenn man Führerscheinklasse B begleitetes Fahren mit 17 hat?

Ich bin fast mit meine Führerschein Klasse B (begleitetes Fahren mit 17) fertig und möchte jetzt noch den A1 machen. Wie viele Theoriestunden und Fahrstunden muss mit einem Autoführerschein absolviert werden?

...zur Frage

Kann man Augenschäden -probleme bzw -krankheiten durch Fahrtwind bekommen?

Bin recht oft auf Speedskates und dem Fahrrad unterwegs. Oft sind die Augen dannach richtig rot... Sollte ich mir aus gesundheitlichen Gründen eine Brille kaufen? Die Augen tränen kaum und es stört mich beim Fahren nicht. Wenn ich jedoch fertig bin und in den Spiegel schaue sieht es aus als hätte ich mir Spülmittel in die Augen gegossen xD

Wer weiß was? ;)

...zur Frage

Orangene Crossbrille erlaub?

Hallo, da ich einen Crosshelm ohne Visier benutze hab ich meine alte Snowboardbrille rausgekramt und sie passt perfekt zum Helm. Sie ist jedoch Orange Verspiegelt. Ist es erlaubt damit zu fahren und wenn wie sind die Sichtverhältnisse bei Wäldern oder wenn es etwas dunkler wird?

Danke im Vorraus und Sorry wegen der dummen Frage.

lg Tkk

...zur Frage

Beste 125ccm Sumo 2 Takt?

Beste 125ccm Sumo 2 Takt? Hallo habe den A1 und möchte eine 125ccm Sumo 2 takt (und ja, ich weiß das die mehr fressen)... Welche könnt ihr mit empfehlen? Wäre euch sehr dankbar da ich keinen blassen Schimmer habe :) (oder lohnt sich eine 15 ps Sumo nicht? )

...zur Frage

Führerscheinantrag für A1 schon mit 15?

Ich möchte eine Woche nach meinem Geburtstag schon mit dem Theorie Unterricht anfagen. Aber weil der Antrag ja 3-6 Wochen braucht um durch zu kommen wollte ich fragen ob ich den schon mit 15 Abschicken kann dann ich dann sofort nach dem Theorie Unterricht praktisch fahren kann und auch die Prüfung machen kann, weil ich den A1 in 2 Monaten fertig haben möchte (in den Sommerferien). Weiß da einer ob ich den schon beantragen kann? Danke

...zur Frage

Wie oft und was muss man an 2 und 4 Taktern warten?

Im Internet steht immer nur "Nach 5 Rennen bla bla wechseln" aber ich will doch nur ganz normal ne Supermoto auf der Straße fahren oder vllt mal nen kurzen ausflug ins gelände machen. die tun alle so als wären alle endruo fahrer professionelle rennsportler... hab gelesen dass man beim 4T alle 5-10h Öl wechseln muss. Das kann doch gar nicht sein oder, da bist du ja nur am wechseln. und beim 2T alle 30h ... was denn? Getriebeöl? 2-Takt-Öl? Das wird doch schon so verbraucht. Hä ich will doch einfach nur fahren ohne jeden Tag etwas neu machen zu müssen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?