hey hat jemand einen tip für mich, wie ich meine KTM Duke 125 ohne großen aufwand säubern kann?

7 Antworten

In meiner Ecke gibt es eine Motorradwaschanlage, geht schnell und für die schnelle reinigung reicht es.

 

Ansonsten gibt es Bücher wie "Jetzt helfe ich mir selbst", da sind echt gute Tipps drin!

Hm....lass mich mal überlegen.... da gibt's so was komisches, deine Mama kennt das bestimmt... nennt sich "Eimer"... in den füllt man Wasser ... und da kippt man dann bissel "was" (etwas was Dreck/Schmutz löst.... was auch immer: Putzmittel, Spüli, Motorradreiniger etc.), dann nimmt man einen Schwamm/Lappen...

Wenn du deiner Kette, wenn sie dreckig ist, etwas Aufmerksamkeit und Pflege schenkst, dankt sie es dir durch ein längeres Leben.

Wo denkst du hin? Selber putzen!? Bei Matrix muss es schnell gehen... Da hilft nur die Zauberkraft eines Harry Potter oder die Freundin. Die will aber bestimmt Sex dafür - kostet auch wieder zu viel Zeit.....

Es ist ein Kreuz mit diesen Moppeds!!!

2
@mausekatz

...und wer sagt, dass das "Bezahlungsmittel" bei Matrix lange dauert, also Zeit kostet?
Ähm... sorry, hab nur gerade laut gedacht *laaaaaaaaaach* aber vielleicht sollten wir das mal seine Freundin fragen... ;-)))

0

so eine bescheidene Frage ist nicht dein Ernst, oder ? Mannomann das hätte sich vor 20 Jahren kein Jugendlicher getraut zu fragen,

weisst du entweder man pflegt sein Bike oder es vergammelt halt. Nicht viel Zeit ist kein so gutes Argument:  in 30 minuten bekommt man da schon einiges verbessert.Ölige, fettige Ablagerungen wie Kettenfett gehen nunmal nicht so ganz einfach weg.

Deinen ersten Satz hatte ich auch fast wörtlich auf der Zunge. Denke aber, das ist nur ein Spaßvogel. So etwas kann man nicht im Ernst fragen. Ich finde die Frage nicht schlecht, da kann man sich mal wieder richtig auslassen. :-)) Gruß Bonny

3
@Bonny2

Ich kann mir auch schon fast nichts anderes als einen Spaßvogel vorstellen. :-) Wobei ich glaube so abwegig ist das heute nicht mehr, dass so etwas gefragt wird. Erschreckender Weise.

2
@flipper

Da hast du leider recht Flipper. Wenn ich die Bikes in der Familie nicht putze, tut es keiner. Lieber sitzt man vor dem Fernseher, Playstation, macht Partys oder hat einfach keine Lust...

0

Kaufberatung: Suche Motorrad mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

hey wollte mal nachfragen wie die obergrenze der drehzahl bei der ktm duke 125 ist,bei mir im 6.gang macht die nicht mehr als 8000 u/min,obwohl schon eingefahr?

...zur Frage

Kaufberatung: Suche neue Gebrauchte mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

KTM duke 125 bin ich zu klein?

hallo, ich bin jetzt 15 und möchte mir bald eine KTM duke kaufen. bin nur 1,67 m groß. Reicht meine Körpergröße ?

...zur Frage

Wann in welchen Gang schalten?

Hallo, ich mache momentan meinen A1 Führerschein und wollte mal fragen, wann man in welchen Gang schalten muss.

Ich verstehe das noch nicht so ganz 😅

vielleicht noch als kurze Info: Ich fahre in der Fahrschule eine Ktm duke 125 , wenn ich meinen Führerschein fertig mache fahre ich eine Honda Varadero 125

Würde mich über hilfreiche antworten freuen :)

...zur Frage

Max. PS für einen 125ccm Motorrad?

Hallo Leute,

ich habe eine kurze Frage für euch. Ich habe einen Motorrad gefunden (KTM Sting 125). Er hat 40PS (der Motorrad hat einen Krümmer) aber leider kein HÜ. Mich interessiert ob man das HÜ wieder machen kann,registrieren und ob man den mit 16 fahren kann.

Mit Freundlichen Grüßen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?