hey hat jemand einen tip für mich, wie ich meine KTM Duke 125 ohne großen aufwand säubern kann?

4 Antworten

In meiner Ecke gibt es eine Motorradwaschanlage, geht schnell und für die schnelle reinigung reicht es.

 

Ansonsten gibt es Bücher wie "Jetzt helfe ich mir selbst", da sind echt gute Tipps drin!

Hm....lass mich mal überlegen.... da gibt's so was komisches, deine Mama kennt das bestimmt... nennt sich "Eimer"... in den füllt man Wasser ... und da kippt man dann bissel "was" (etwas was Dreck/Schmutz löst.... was auch immer: Putzmittel, Spüli, Motorradreiniger etc.), dann nimmt man einen Schwamm/Lappen...

Wenn du deiner Kette, wenn sie dreckig ist, etwas Aufmerksamkeit und Pflege schenkst, dankt sie es dir durch ein längeres Leben.

18

Wo denkst du hin? Selber putzen!? Bei Matrix muss es schnell gehen... Da hilft nur die Zauberkraft eines Harry Potter oder die Freundin. Die will aber bestimmt Sex dafür - kostet auch wieder zu viel Zeit.....

Es ist ein Kreuz mit diesen Moppeds!!!

2
27
@mausekatz

...und wer sagt, dass das "Bezahlungsmittel" bei Matrix lange dauert, also Zeit kostet?
Ähm... sorry, hab nur gerade laut gedacht *laaaaaaaaaach* aber vielleicht sollten wir das mal seine Freundin fragen... ;-)))

0

so eine bescheidene Frage ist nicht dein Ernst, oder ? Mannomann das hätte sich vor 20 Jahren kein Jugendlicher getraut zu fragen,

weisst du entweder man pflegt sein Bike oder es vergammelt halt. Nicht viel Zeit ist kein so gutes Argument:  in 30 minuten bekommt man da schon einiges verbessert.Ölige, fettige Ablagerungen wie Kettenfett gehen nunmal nicht so ganz einfach weg.

51

Deinen ersten Satz hatte ich auch fast wörtlich auf der Zunge. Denke aber, das ist nur ein Spaßvogel. So etwas kann man nicht im Ernst fragen. Ich finde die Frage nicht schlecht, da kann man sich mal wieder richtig auslassen. :-)) Gruß Bonny

3
3
@Bonny2

Ich kann mir auch schon fast nichts anderes als einen Spaßvogel vorstellen. :-) Wobei ich glaube so abwegig ist das heute nicht mehr, dass so etwas gefragt wird. Erschreckender Weise.

2
18
@flipper

Da hast du leider recht Flipper. Wenn ich die Bikes in der Familie nicht putze, tut es keiner. Lieber sitzt man vor dem Fernseher, Playstation, macht Partys oder hat einfach keine Lust...

0

Wie das Motorrad am einfachsten waschen (in Waschbox?!)?

Wie reinigt Ihr Eure Motorräder? Den Tipps und Anleitungen im I-Net zufolge müsste man mit dem vollen Programm an Reinigern und Pflegmitteln - incl. Lappen zum trockenreiben und polieren - zu einer Waschbox fahren, und diese für längere Zeit blockieren.

Waschbox ist für mich als jemand, der sein Mopped (MT-07) nicht mal eben im Hof einseifen und dann mit dem Gartenschlauch abduschen kann, die einzige Möglichkeit, aber es sollte möglichst zeitsparend geschehen.

D.h. mit dem Strahler vorsichtig absprühen, etwas abtrocknen dann trocken fahren und Kettenpflege in der Garage, wäre das zu minimal?

Wie macht Ihr es?

...zur Frage

In welchem Rahmen ist Moped waschen aufm Hof noch erlaubt?

...zur Frage

Wasser im Benzintank?

Ich habe meinen Tank (Motorrad) mit Wasser ausgewaschen.

Wie kriege ich nun die Wasserresten heraus? Oder ist das gar nicht schlimm, wenn ich jetzt direkt mit Benzin auffülle?

Was passiert wenn da noch Wasser drin ist?

Danke

Gruss

...zur Frage

Kann ich die Innenpolster meines Helmes waschen und wenn ja, wie?

...zur Frage

Darf man einen Lederkombi eigentlich waschen?

Das Innenfutter ist nämlich leider nicht herrrausnehmbar!

...zur Frage

Gutes A1 Bike bis 1700€?

Hallo liebe Community,

ich werde in 3 Monaten 16 und starte voraussichtlich nächste Woche mit dem A1.

Ich hatte mir jetzt schon mal ein paar 125er rausgesucht, bin aber noch unschlüssig. Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen. Ich suche was womit ich hauptsächlich auf der Straße fahren werde, aber auch manchmal im Wald fahren würde. Also eig. eine Supermoto. Da ich auch manchmal längere Strecken auf der Autobahn fahren würde, sollte sie am besten etwas um die 120km/h aufwärts packen. Muss aber nicht. Lege mehr Wert auf die Beschleunigung. 2- oder 4-Takt ist mir relativ gleichgültig, wobei ich 4-Takt bevorzugen würde, da ich gelesen habe, dass man mit 2-Taktern nicht lange hohe Drehzahlen fahren sollte. Falls ihr eine gute Sportler kennt, könnt ihr die übrigens auch gerne nennen :). Der ganze Spaß sollte nicht über 1700€ gehen. Wie bereits genannt hatte ich auch bereits etwas geschaut. Besonders gefallen hat mir dabei die MZ SM 125. Der Preis würde ja passen. Außerdem ist mir die Kreidler 125 DD ins Auge gefallen. Alelrdigns ist die Leistung ja eher mäßig. Allerdings würde mir da der Preis gut gefallen :-).

Ich würde mich über zahlreiche Antworten freuen,

Grüße

dröhner

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?