Hey, Bekomme ich ein umgebautes Motocross das zur Supermoto umgebaut wurde auf die straße zugelassen bzw was muss alles erfüllt sein(KTM SXF 450cc 2008)?

2 Antworten

Wie oben schon geschrieben und zusätzlich musst du noch Auspuff Lautstärke und abgaswerte beachten bei dem Aufwand lohnt es sich nicht da hohl dir lieber ne ktm exc die hat offen die gleiche Leistung 

niemals im Leben.

Es fehlt Scheinwerfer, Blinker, Kennzeichenhalter, Kennzeichenbeleuchtung.

Hättesetdu mal bessere eine EXC geholt.

Aber verstehe  nicht, warum die Leute sich alles gleich umbauen wollen. Füreine Supermoto holst du dir die KTM 690.

Wollte mich da nur mal Schlau machen Hab ja die Ktm noch nicht. War nur ne Überlegung. Danke für die Antwort :)

0

KTM EXC oder supermoto ( 690 smc, drz...)?

Hey ich bin momentan unentschlossen was für mich sinnvoller ist, ich bin schon länger am überlegen ob ich mir eine ktm exc 300 kaufe, da ich Mega Bock auf enduro habe, jedoch muss das Moped auch Straßen tauglich sein ( 5-10 km in der Stadt, 2-3 mal die Woche). Oder ist das schon zu viel für eine reine sportenduro ?? Sprich lohnt sich für meine "vielen" Straßen Fahrten eine exc überhaupt oder muss eine supermoto her ?? Mir ist bewusst das ich für meine "Vorlieben" 2 Mopeds brauche, kann mir aber nur eins leisten, sprich die exc 300 müsste für die nächsten 2-3 Jahre für kurze Strecken auf der Straße herhalten, packt die das oder ist der Verschleiß zu enorm. Oder würdet ihr eher eine supermoto empfehlen, müsste dann die nächsten 2-3 Jahre komplett auf enduro verzichten??

...zur Frage

Welches würdet ihr nehmen?

Hellas, muss mich zwischen der KTM Duke 125 und der Yamaha Wr 125 x entscheiden ist aber nicht so einfach. Ich schreibe mal aus meinem Standpunkt die Pros und Contras beider Machienen.

Sitzhöhe : Ktm Duke, passt grad so mit zwei Füßen auf Boden.
Wr, etwas zu hoch komme mit einem Fuß auf Boden mit anderem nicht, hab jedoch gerade noch einen Wachstumsschub also kann sich ändern.

Style : Ktm Duke, gefällt mir sehr gut als Supermoto etwas aus Straßen und Geländemotorrad. Wr, schöne Enduro gefällt mir genausogut.

Leistung etc. Ist mir egal daher beide ungefähr gleich sind.

Einsatz : Hauptsächlich Straße, aber auch nicht zu selten mal Waldweg, Feldweg (ist mir relativ wichtig will aber keine Sprünge oder so machen also weis nicht inwiefern es die Ktm beschädigt auf relativ glatten Waldboden zu fahren)

Haltung : Mag die Haltung auf Straßenmaschienen nicht besonders (bekomme manchmal ziemliche Rückenschmerzen davon) Aber bin die Ktm leider noch nicht Probegefahren weis nicht ob sie mit einer Enduro vergleichbar ist.

So, mehr fällt mir gerade nicht ein also bitte erst sagen was ihr für euch nehmen würdet, was ihr an meiner Stelle nehmen würdet und natürlich auch gern Alternativen zu den zwei Motorrädern.

Lg Tkk

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?