Helmpassform und größe. Welche Größe soll ich nehmen, Probleme bei Helmauswahl!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keiner kann dir Online einen Helm empfehlen aufgrund einer vagen Beschreibung. Da musst du schon selbst einige Helme mal ausprobieren.

Damals gab es in meiner Gegend ein "Helmstudio", also einen Laden, der nur Helme verkauft hat. Ich hatte, so dachte ich zumindest, klare Vorstellungen zumindest was den Preis und Farbe anging. Integral, günstig und natürlich schwarz musste der Helm sein.

Einfache Sache? Mitnichten! Nachdem ich rund 30!!! Helme der unteren Preisklasse aufhatte und keiner so recht passen wollte, meinte der Verkäufer ich solle mal die Augen zumachen. Er drückte mir einen Helm auf den Kopf und ich war sofort begeistert, wie gut dieser sass.

Augen auf! Es war ein Klapphelm, etwas teurer aber dafür mit sehr gutem Sitz und gekauft habe ich den dann letzlich auch noch.

 

Du kommst ums probieren nicht herum, oder kaufst du auch Parfüm nur aufgrund einer Beschreibung?

Hier wird dir keinen den passenden Helm sagen können,das mußt du schon selber beim Händler heraus finden.Wie schon gesagt,ein Helm muß stramm sitzen er darf nicht wackeln.Ich bin mal mehrere 100km mit einem wackeldem Helm über die Autobahn gefahren,nie wieder,diese Nackenschmerzen und Verspannungen werde ich nicht so schnell vergessen.Achte beim Helmkauf darauf,das du die Innenpolster herausnehmen kannst,die kannst du dann auch reinigen und auswechseln wenn sie ausgeleiert sind.Ich bin immer Arai gefahren und war zufrieden,was aber nicht heißen soll,das du damit klar kommst.

Ein helm sollte eng passen, das heißt wenn du mit dem Kopf schüttelst, darf der Helm nicht wackeln.

Allerdings zu Eng und es gibt übele Kopfschmerzen, das bringt natürlich auch nichts.

Nur jeder Schädel ist halt anders, und es gibt auch keine Form, die allen passen könnten. Deswegen vieelicht mal verschieden hersteller ausprobieren, und wenn ein Helm nicht passt dann kompromisslos zurückgeben und zurückschicken. Die grossen Hädnler wie Polo, Louis und Hein Gericke sind da sehr kulant.

probier vieleicht mal dne Scorpion Air. Der lässt sich durch eine Luftpumpe stufenlos "Enger" machen.

http://www.scorpionsports.eu/deutsch/produkte/helme/strassenhelme/integral/exo-2000-evo-air/exo-2000-evo-air.html

Spider 31.03.2016, 07:48

Alle Scorpion haben diese Ausrüstung (Pumpe). Qualität an sich ist voll in Ordnung.

1

Servus.

Da hilft wirklich nur, VIELE Hersteller durch zu probieren. Und verabschiede Dich von einer Marke, die nicht passt. Der beste Name hilft nicht, wenn "Dein" Kopf den Helm nicht mag. Die Passform ist meist bei einem Hersteller bei allen Helmen vergleichbar.

Neben Scorpion - schon mal HJC probiert? Hohe Qualität und bei ganz vielen der "Aha- Effekt" bzgl. Passform.

Da musst Du durch: Probieren...

Hätte da eine geradezu revolutionäre Idee : geh in einen Laden (Louis, Polo, was auch immer) und probiere Helme an, bevor du sie kaufst.

geoka 31.03.2016, 10:33

Immer diese altbackenen Ansichten. Neue Ideen braucht das Land und Zalando... ;-)))

2
Kaheiro 31.03.2016, 11:27
@fritzdacat

Bei Lidl gibt es auch immer Helme,wäre doch auch eine Idee.Ist zwar Ramsch,aber billig,da schmerzt das wegwerfen nicht so.

2

Was möchtest Du wissen?