Helm und Windgeräusche, ein leidiges Thema?

0 Antworten

Mopedroller steht seit 4 1/2 Jahren in der Garage - was ist zu tun und wieviel würde es kosten?

Ich habe vor ein Moped von einer Freundin zu kaufen. (Sym Fiddle II, 50 ccm, ca 2.000km) Das Moped wurde 2012 zugelassen und ca ein halbes Jahr verwendet, seitdem steht es in der Garage.

1. was müsste ich alles herrichten lassen? Ich denke nicht, dass es eingewintert wurde sondern einfach in der Garage abgestellt und fertig.

2. Werde es mir morgen mal ansehen, auf was sollte ich achten? Bin leider auch nicht so der Profi. Oder sollte ich besser die Finger davon lassen? Habe Angst, dass ich es kaufe und dann bringt soch das ganze herrichten nix mehr.

3. Neupreis war ~1.500€, wie viel sollte ich höchstens dafür zahlen eurer Meinung nach?

4. Wenn ich alles in einer Werkstätte herrichten lassen würde, was würde das ca. kosten? (ja ich weiß das es abhängig davon ist was gemacht gehört, aber vielleicht kann mir jemand so "daumen mal pi" sagen was es ausmachen könnte)

Bitte um Rat :) Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Warnweste tragen ja oder nein ?

Ich möchte nun mal die Frage wieder mal stellen.Ein Bild was ich letzten mal zur der Frage, "Gebt Ihr euren Motorrad einen Namen" veröffentlicht habe war ich mit einer Warnweste zu sehen. Da habe ich auch unterschiedliche Kommentare dazu bekommen,positive und auch andere zu der Weste.Die Weste hat aber einen ganz bestimmten Grund gehabt,denn ich habe eine Tour den Tag geführt und da ziehe in den letzten Jahren immer eine Weste an.Auch wenn ich " NUR " als letzter fahre,es hat sich auch immer bewährt.Den berufliche muß ich ja auch Schutzkleidung tragen wenn ich auf der Strasse bin.Hier ist nochmal das Bild.Ich persönlich habe überhaupt kein Problem mit so einer Weste.Dieses Thema wurde schon behandelt,aber ich möchte doch mal die Meinung von Euch dazu hören.Vorallen wie in Österreich und Italien muß man sie mithaben,sonst wird es teuer.VG Frank

...zur Frage

Gehörschutz oder neuer Helm?

Hallo Leute,

ich habe eine Frage an euch.Kurz umrissen hatte ich letztens einen Ausflug gemacht und die liebe Freundin beschwerte sich anschließend über das zu laute "Brummen" der Maschine. Deshalb muss eine Lösung her. Entweder neuer Auspuff, was aber aus monetärer Sicht momentan eher nicht in Frage kommt, ein neuer Helm, wobei hierbei das selbe Problem besteht, oder eben Ohrstöpsel. Jetzt die Frage an euch: Benutzt ihr einen Gehörschutz beim Motorrad fahren? Wenn ja, wie viel Außengeräusche sind noch Wahrnehmbar und stören die Dinger nicht unter einem Helm? Ich hab nur mal ganz kurz danach gesucht und bin auf diese Übersichtsseite gestoßen: http://www.gehoerschutz-versand.de/Anwendung/Gehoerschutz-Motorrad:::22_35.html Hat einer bereits Erfahrung mit einem von den Produkten gemacht? Würde mich wirklich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Grüße, Grrringo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?