Helm ohne Wangenpolster?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte zwar nur einmal einen Helm von Uvex, aber der hatte Helmpolster, kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Motorradhelm keine Wangenpolster hat.

Es müssen im Helm auch keine konkreten "Monatagestellen" zu erkennen sein, die Polster werden teilweise einfach durch Klett befestigt.

19ht47 16.05.2016, 15:41

in manchen Billighelme sind die Polster auch verklebt. Vielleicht war der Helm dem Vorgänger zu eng und er hat sie herausgeschnitten ?

1
Mankalita2 16.05.2016, 18:37
@19ht47

Hm.... *grübel* ok.... mega teuer war mein Uvex damals nicht, ich habe noch nen alten, recht günstigen Helm in der Garage, das ist glaub auch ein Uvex, der für die "kleine Probe-Runde", raus aus dem Garagenhof und am anderen Ende wieder rein, nach "Schraub-Arbeiten".... unsere Fahrhelme sind nicht in der Garage, mag da keine Spinnen oder sosntiges "Getier" drin haben ;-) In den könnt ich mal reinschauen, ob die Polster verklebt sind (hab ich noch nie gehört, muss dann ja echt schon ein arger Billig-Helm sein..... )

0
19ht47 16.05.2016, 21:37
@Mankalita2

habe mich mit Helmen noch nicht sooooo stark beschäftigt. Kürzlich habe ich mir einen neuen zugelegt, ist nicht von der vordersten Reihe, wurde dieses Mal ein Schuberth.

1
Mankalita2 16.05.2016, 21:46
@19ht47

Hat bestimmt herausnehmbare Wangenpolster.... ;-)))

Ähm... vorausgesetzt, er hat welche die man rausnehmen kann *lach* .... Nur, um wieder auf's Thema zurück zu kommen ;-)))

0

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Helme ohne Wangenpolster gibt. Hast du ein Bild?

Was möchtest Du wissen?