Helm- keine sichtbaren Schäden

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sollte der Helm einen Schlag abbekommen haben würde ich ihn tauschen.

Ich weiß es nicht ob er einen Schlag abbekommen hat. Das würde man doch sehen oder nicht?

0
@Bikerboy68

Kein Kratzer = Null Berührung mit dem Asphalt. Also weitertragen.

0

Ich oute mich mal als Mitglied der Paranoia-Fraktion: ein Helm, der äußerlich unversehrt ist, muß noch lange nicht innerlich unversehrt sein. Wenn Du nicht 150% sicher bist, daß der Helm nicht aufgeschlagen ist, dann solltest Du ihn sofort austauschen. Auch eine unbeschädigte Außenschale ist kein Indiz für die fortgesetzte Funktionstüchtigkeit.

Vor einigen Monaten hab ich dazu auch einen Test in einer der typischen Motorradzeitschriften gesehen, weiß leider nicht mehr welche - Helme, die äußerlich noch richtig gut aussahen, hatten teilweise nur noch Reibschutzwirkung, aber bei Schlag bröselten sie dann nur so weg...

Es geht eigentlich eh' nur um den Kopf...

Wenn Du den Unfall und den Ablauf desselben genau nachvollziehen kannst, ist gut.

Dann kannst Du Dir relativ sicher sein, dass der Helm Deinen Kopf nicht schützen mußte, oder?

Wenn ein Helm mit einem Kopf drin auf die Straße knallt, dann hat der Helm das eine mal bereits das vollbracht, wofür er gemacht wurde. Ein zweites mal kann das ein Helm nicht!

Du kannst keine Beschädigungen von außen ausmachen? Dann ist der Helm zumindest nicht definitv vernichtet. Eine Garantie - noch dazu aus der Ferne und ohne alle Fakten zu kennen - wird Dir keiner geben (können und wollen).

Helm beim Unfall abnehmen oder nicht?

Oft wissen Leute gar nicht, ob sie bei einem Motorradunfall den Helm des Verunglückten abnehmen sollen. Ich bin unbedingt dafür! Ich finde das ist auf dieser Seite http://www.verkehrsunfall.org/motorradunfall/ auch ganz gut erläutert. Ich finde es unfassbar, dass das überhaupt diskutiert wird. Gerade bezüglich der Atemwege ist es schon sinnvoll den abzunehmen und dem Fahrer so zu helfen.

Sehr ihr das etwa anders?

...zur Frage

Empfehlung für Helm?

Hallo zusammen, ich wollte mir einen neuen Helm kaufen, habe schon auf verschiedenen Internet-Seiten geschaut und war in einigen Läden. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, was einen guten Helm ausmacht. Mein jetziger Helm ist sehr "laut", möchte also gerne einen Helm, bei dem man den Wind beim fahren nicht so stark hört.

Gibt es da welche, die etwas "leiser" sind? Kann mir jemand einen Helm empfehlen?

...zur Frage

Helm leicht beschädigt

Hiho,

habe eine eigentlich leicht ergooglebare Frage, jedoch möchte ich eine Antwort die sich direkt auf den Schaden an meinem Helm bezieht. Mein Helm ist mir aus einer Hohe von ca. 1m auf Steinboden gefallen. Es handelt sich um einen Scorpion Exo-1000 E11, dieser hat Kratzer abbekommen (siehe Bild). Kann ich diesen weiterhin sorglos benutzen oder sollte ich mir demnächst einen neuen Anschaffen?

Liebe Grüße Selim

...zur Frage

"Alten" Helm kaufen?

Hallo,

da mein alter Helm ausgetauscht werden muss, möchte ich mir einen neuen Helm zulegen. Dabei bin ich auf den Shark S600 Season gestoßen.

Das Modell gibt es aber schon seit 2014. Kann ich den Helm am Ende dann auch 2 Jahre weniger lang nutzen, weil er schon 2 Jahre unbenutzt gealtert ist? Oder ist das Alter bei neuen Helmen unproblematisch? Gibt es eine Grenze, wie "alt" ein neuer Helm sein sollte?

Danke!

...zur Frage

Darf man einen Sturzhelm nach einem Sturz weiter verwenden?

Ich hatte zum Ende der letzten Saison einen Sturz und bin dabei auch auf dem Helm gefallen. Der Helm hat sichtbare Kratzer aber keine Risse. Was soll ich tun? Weiterfahren oder neuen Kaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?