Hattet ihr schonmal Probleme mit Rostbefall en Eurem Bike?

4 Antworten

mein vorletztes Bike war eine XJ 900 Baujahr 1992. Habe sie 2007 mit 110.000 km verkauft. Von Rost übrigens keine Spur, wie Du anliegendem Bild entnehmen kannst. Insoweit muss ich turboklaus zustimmen, -Japaner rosten nicht ...

Bilduntertitel eingeben... - (Motorrad, Rost, Dreck)

Jou, die gehen nur mangels Pflege kaputt :-)

0

In meiner Jugend rosteten die Japaner (speziell Kawa Zweitakter) sehr wohl, aber meine nicht, habe immer über den Winter meine Mopeds komplett zerlegt und neu aufgebaut, den Rahmen frisch lackiert und den Motor überholt. In den letzten 20 Jahren war das auf Grund der hohen Qualität (und wegen meinen Garagen) überhaupt kein Thema mehr, egal bei welchem Moped.

Meine Intruder hat in diesem Winter ganz viel Flugrost angesetzt. Nachdem ich das Herzbluten gestoppt hatte, die Tränen weggewischt, und den Schreck überwunden hatte, wurde das Bike gewaschen, eingewachst, und nun ist nicht mehr so viel zu sehen. Da der Wind viel feuchtes Zeug in die Gerage drückt, ist es drinnen immer sehr nass wenn es regnet. Vielleicht sollte ich endlich mal den Spalt unter dem Garagetor abdichten...

Habe mir vor einen Monat eine 125er Gekauft....jetzt fangen die Fußpedale an zu rosten, ist das ein Garantie Fall?

...zur Frage

Danke im Vorraus: Was tun wenn Motor bei der Fahrt ausgeht?

Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet, also schonmal Danke im Vorraus: Ich fahre eine Kawasaki ER-6n und seit zwei Tagen geht der Motor nach ca. 20-30min Fahrt einfach aus! Außerdem habe ich Probleme beim starten. Manchmal will sie einfach nicht. Bevor ich in die Werkstatt fahre: kennt ihr das Problem? Kann man selbst was dagegen tun?

...zur Frage

Kratzer im Rahmen, Rost, Lack ausbessern...? Panik!?

Hallo, heute habe ich leider ein paar Kratzer in den Rahmen gemacht, teils etwas tiefer, so dass ich die Grundierung sah und auch beschädigte. Nicht sehr groß, vll ein paar Millimeter Es handelt sich um einen Stahlrahmen.

In Panik, habe ich ein Lack-Ausbesserungskit für Autos benutzt. Lack darüber, trocknen lassen, leicht angeschliffen und dann mit Klarlack lackiert.

Muss ich Angst haben, dass mein Rahmen zu rosten beginnt? Habt ihr Erfahrungen?

mfg, Motorradneuling

...zur Frage

Fahrt ihr den Winter über auch?

Hi, Da ich kein Auto besitze, ist es recht reizvoll für mich das Motorrad nicht einzuwintern und mich somit meines einzigen Tramsportmittels zu berauben. Es geht mir bei der Frage hier nicht um Kälte oder Sicherheit, ich bin mir dem effekt des Fahrtwinds, und der Tatsache, dass ich niemals bei Schnee oder Eisglätte fahren würde bewusst.

Worum es mir hier geht ist das Thema Salz: Das Salz auf der Fahrbahn im Winter führt ja bekanntlich zu Korrosionsschäden am Motorrad, deshalb möchte ich wissen wie ihr das so handhabt. Heute hat es bei uns das erste mal Schneeregen gegeben, und ich würde eigentlich nur sehr ungern jetzt schon auf den Bus umsteigen.

Wie macht ihr das, fährt ihr euer Motorrad den Winter über durch, und wenn ja, trefft ihr irgendwelche besonderen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz gegen salz?

...zur Frage

Andauernd Flugrost auf den Bremsscheiben. Was kann man dagegen tun?

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Meine vordersten beiden Bremscheiben meiner gixxer 750 bekommen schon nach einer knappen halben stunde stehen rost. Kann man was dagegen tun? Oder schadet das den Bremscheiben nicht und man kann jedesmal den Rost "wegbremsen".

Schonmal im Vorraus vielen Dank für eure Antworten.

MfG PB

...zur Frage

Rost am Auspuff bzw. Krümmer

Hallo,

so langsam wird es wieder Winter und der alljährliche Rost lässt grüßen.

An meiner CB 400 fängt das Hosenrohr zwischen Krümmer und Endtopf stark zu rosten an.

Was kann ich dagegen unternehmen? Gibt es Lacke oder Versiegelungen für solch thermisch belastende Teile?

Schließlich soll der Auspuff noch weitere 28 Jahre halten!!

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?