Hat von euch schon mal jemand einen Sturz gehabt, und was ist passiert ?

6 Antworten

Im August 2008 in einer leichten Linkskurve aufgrund Unaufmerksamkeit ( Hans guck in die Luft ) von schlechten Straßenverhältnisse total überrascht worden. Ergebnis: Motorrad weggerutscht und samt Fahrer gegen ein Auto geprallt. Motorrad hin, Fahrer wieder wohlauf.

Bei meiner ersten Maschine hatte ich beim Sturz und anschließenden Flug durch die Luft(ca.drei Sekunden Flugzeit)genug Zeit um alle Teile die dabei zerstört wurden,genau und in Zeitlupe zu beobachten. Einstein und Singer lassen grüßen. Selbst ist mir auser ein paar Schrammen u. Prellungen nichts passiert. Bin vor lauter Wut dann noch über die Autobahn nach Hause gefahren unter dem Moto"Ist noch mehr hinüber bei der Karre,fliege ich halt richtig auf die Fresse".So leichtsinnig war man halt in jungen Jahren. Sturzfreie Fahrt wünsche ich Euch. MfG Noge54

Am 10.04.09 In einer Linkskurve mit einer Bodenwelle,ich in Schräglage hat es mich dann geschmissen.Flog 50 Meter durch die Lüfte und kam vor einer Laterne zum liegen.Hatte viel Glück denn ausser einer Schulterausrenkung und etwas am Knie und Daumen ist mir nichts passiert so das ich 2 Monate später auf einer neuen Maschin wieder aufgestigen bin.

Heute in Fahrstd Sturz (Grundübung Bremsen + Ausweichen)

Hey,

Heute hab ich mich leider in der Fahrstunde hingelegt -.- Nix passiert paar Kratzer nur am helm und Kombi.

Der Sturz ist mir bei der Fahrübung "Bremsen und dann Ausweichen" passiert.

Mein Fahrlehrer meinte ich war zu schnell und hab zu fest die Vorderbremse betätigt. Ich vermute auch das ich wohl auf der Bremse war und dann eingeschlagen hab.

Wie kann ich das ganze vermeiden? Will die Übung dass nächste mal richtig machen.

Soll ich mehr in so einer Situation dann die Hinterradbremse betätigen, oder macht man das NUR mit der Vorderradbremse?

mfg

...zur Frage

Hattet irh schon mal eine Aquaplaning Situation?

Wie habt ihr euch verhalten?? Seid ihr ohne Sturz davongekommen? Berichtet doch mal.....

...zur Frage

Hinterradbremse schleift seit Sturz?

Moin. Ich hatte gerade einen sturz mit meinem Moped (YZF r125). Seit dem Sturz schleift die Hinterradbremse. Es schleift nur der Bremsklotz auf der inneren Seite. Aber extrem stark. Der sturz ist bei 30km/h auf einer Wiese passiert. Das Hinterrad eiert, nicht. Ich kann mir das ganze nicht erklären, weil das Moped echt weich auf dem Gras gelandet ist.

Wie kann ich dieses Problem beheben?

...zur Frage

Ist schon mal jemand über das Vorderrad gerutscht und wie ist das?

Mir ist bisher glücklicherweise immer nur das Hinterrad beim Beschleunigen leicht weggerutscht, ein rutschendes Vorderrad ist für mich eine Horror-Vorstellung. Hat jemand Erfahrung damit, ist das vielleicht doch kontrollierbar und nicht automatisch ein Sturz?

...zur Frage

Was passiert bei Betätigung des Killstarter-Schalters während der fahrt?

Guten Abend liebe Motorradfraganten. Ich hätte mal eine Frage die mir beim Motorradfahren schon öfter mal durch den Kopf gegangen ist. Was passiert den, wenn ich während der Fahrt zufällig den Killschalter betätigen würde? Würde der Motor dann das Hinterrad blockieren, oder die Maschine gemütlich weiterrollen? Müsste man dann anhalten, oder könnte man das Motorrad während der "Fahrt" wieder starten? Einen Selbstversuch möchte ich nicht durchführen grins Ich entschuldige mich für mein Unwissenheit.

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Wieso gehen so häufig Zündkerzen kaputt?

Habe das jetzt bei mir schon zum zweiten mal gehabt und bei bekannten ist es auch schon des öfteren vorgekommen? Sind das grundsätzlich anfällige Bauteile?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?