Hat schon mal jemand schlechte Erfahrungen mit dem Tanken per Karte im Ausland gemacht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf Korsika hat der TOTAL-Tankautomat nach Einschieben der EC-Card Feierabend gemacht, die Karte ausgespuckt und die "transaction" abgebrochen. Zuhause hatte ich dann 3 Wochen lang eine sog. Umsatzanfrage über 120€ (maximaler Betrag des Tankautomaten) auf dem Kontoauszug, die dann einfach seitens meiner Bank annuliert wurde. Ein bisschen Unbehagen bleibt aber beim nächsten Tanken, obwohl in all den Jahren dies der erste Fall bei mir war.

Bei der Vewendung in der Schweiz wird der Wechselkurs zu zum Euro relativ ungünstig. Dies gilt auch wenn man in der Schweiz mit EURO Scheinen an den Automaten zahlt. Bank Kurs: 1 zu 1,5 Automat: 1 zu 1,4

Besser CHF auf der Bank holen und mitnehmen

Hi! lebe in Belgien und Tanke immer mit Karte, hatte noch nie Probleme bei der Abrechnung. (ist eine Deutsche Karte)

bis jetzt keine probleme gehabt ,in norwegen haben wir fast nur mit karte zahlen müssen.

Weder in Norwegen, Schottland, Irland, Schweiz, Frankreich noch Österreich Probleme gehabt. MfG 1200RT

Bei meinem Frankreichurlaub hat dies ohne Probleme funktioniert und auch der Betrag war identisch, d.h. ohne Aufschläge...

Was möchtest Du wissen?