Hat schon mal jemand Gel-Griffe benutzt?

0 Antworten

Motorrad ging beim Bremsen aus

Hey liebe Leute. Also im Endeffekt ist in der Beschreibung oben schon alles gesagt, ich führ es aber trotzdem mal ein bisschen weiter aus:

War heute unterwegs, und als vor mir ein Auto langsamer wurde, habe ich auch runtergebremst (Keine Ahnung was da genau war, ob er wegen einem Tier langsamer wurde oder nur die Landschaft betrachten wollte..). Ich habe, im Gegensatz zu sonst, diesmal allerdings mehr mit der hinteren Bremse gebremst (weiß auch nicht genau wieso..), und als ich von Tempo ~110 auf knapp 60 runtergebremst war, ist mir das Motorrad einfach ausgegangen. Im Zuge dessen ist mir auch noch das Hinterrad ausgebrochen und hat blockiert. Ich habe dann mehr mit vorn gebremst und hinten nur noch stotternd als Unterstützer genommen, dann ging es wieder, und im rollen hat sie sich auch wieder Problemlos starten lassen. Dennoch würde ich gern wissen was das war, sowas hat sie noch nie gemacht. Hat jemand eine Ahnung?

lg Alex

...zur Frage

Motor geht beim Gaßgeben aus?

hallo. hatte vor circa 2 Wochen das Problem das mir meine zx600f wären der fahrt einfach ausgegangen ist. hörte sich an als der tank leer ist. zum glück war ich an einer Tankstelle und hab wieder vollgetankt doch dies half nichts. daraufhin startspray versucht hat nicht geklappt. sie wollte nicht mehr anspringen. dann hab ich sie zerlegt und neue zyndkerzen verbaut, das hatte auch och nix gebracht, dann nen neuen benziehnfilter eingebaut neue benzienschläuche, und den vergaser gereinigt. dann lief sie sehr unrund und hörte sich komisch an. dann hab ich vergasereiniger in den tank gepackt und sie einfach mal 10 min laufen gelassen. gaßs annehmen wollte sie aber immer noch nicht dan am tankt die schläuche vertauscht und sie lief problemlos. dann bin ich circa 350km gefahren musste auf reserve schalten. also über den benzienschlauch über den sie nicht lief obwohl neu. hat auch noch geklappt da es zu spät zum tanken war hab ich sie zu hause abgestellt um am nächsten tag tanken zu fahren. am nächsten tag hab ich sie wieder angemacht gewartet bis sie warm war und bin losgefahren. nach 500 metern das alt bekannte Problem sobalt ich gas gebe sinkt die drezahl und sie geht aus. dann bin ich zur tanke gefahren und hab sie mit nem Kanister betankt um den benzinhan auf normal zu stellen doch sie spring nicht an dann mit startspray versucht und jetzt läuft sie im leerlauf normal nur sobald ich gasgebe steigt sie sehr komisch bis 3000 turen und geht sofort aus. bin mit meinen Ideen am ende hat vlt jemand von euch eine Idee oder sowas schon mal gehabt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?