Hat schon mal jemand eine Bremsscheibe verschlissen?

2 Antworten

Ich habe auch noch keine Anzeichen einer Abnutzung feststellen können. Ein Freund von mir braucht allerdings nach nun 25.000 auf seiner 07er Speedy eine neue Bremsscheibe hinten, woran es liegt, weiß auch der Händler nicht ;)

Meine Bremsscheiben verschleissen relativ schnell kann man zuguggen und auch noch messen, wie Dick die noch sind. vor allem nach einer Saison in den Bergen auf den Pässen.

Kann eine Bremsscheibe bei "normaler" Passfahrt in den Alpen ausglühen?

Tach zusammen! Kann es kaum glauben, aber anscheinend ist meine Bremsscheibe vorne nach einer Alpentour ausgeglüht und nun verzogen. Das war keine lange Tour und ich habe versucht, die Bremse zwischen durch abkühlen zu lassen. Kann das trotzdem sein oder war das ein Materialfehler?

...zur Frage

Bremse richtig entlüftet?

Moin Leute, habe heute zum ersten mal meine Bremse bei meiner Kawa ER5 entlüftet. Dazu genutzt habe ich so eine Unterdruckpumpe. Da nie der ganze Schlauch mit Flüssigkeit gefüllt war (ist eher immer am Schlauch in den Behälter gelaufen), bin ich unsicher ob das System richtig entlüftet ist. Woran erkenne ich ob ich Luft im Bremssystem habe oder kann man das nicht?

...zur Frage

Wie stellt man verlässlich fest, ob eine Bremsscheibe verschlissen ist?

Bei allem Fingerspitzengefühl würde ich lieber einer echten Messung vertrauen, um zu entscheiden, ob eine Bremsscheibe noch gut genug ist. Wie misst man den Verschleisßverlässlich?

...zur Frage

Soziusabdeckung robust genug?

Mein Händler, bei dem ich die Soziusabdeckung für mein Motorrad gekauft habe, meinte auf meine eher scherzhaft gemeinte Frage bezüglich der Sozia, dass man sich auch getrost auf die Abdeckung setzen könnte, falls es für eine kurze Fahrt zu zweit notwendig ist. Dabei gibt die Abdeckung schon bei relativ sanftem Druck nach unten nach, und ich denke, sie würde brechen. Kennt sich hier jemand aus? Das Teil abzuschrauben dauert ja auch nicht lange, aber wenn der Händler meint, das geht?! Was sagt ihr?

...zur Frage

Hat schon einmal einer von euch eine krumme Hohlachse eines Rades wechseln müssen?

In vielen Werkstatthandbüchern stehen u.a. auch die erlaubten Verzugmaße der Radachsen. Ich kann mir allerdings bei den modernen hohlen Achsen in Verbindung mit den massiven Aufnahmen ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sich diese noch durch normale Belastung bleibend verziehen, da gehen doch eher die Räder zu Bruch. Hat einer von euch bei einer Straßenmaschine schon mal eine Achse aus diesem Grund wechseln müssen?

...zur Frage

Bremse zu stark, normal?

Hallo, habe mir kürzlich eine Aprilia RS 125 PY gebraucht gekauft. Der TÜV wurde auch direkt neu gemacht. Leider ist meine Bremse sehr stark, einmal antippen und steht. Da ist null Gefühl. Das ist mein viertes Motorrad und hatte noch nie so eine bissige Bremse. Da ist ne Stahlflexleitung drin und soweit ich weiß Bremsscheibe und Beläge noch relativ neu.

Ist das normal das die so stark ist? Finde das ehrlich gesagt Lebensgefährlich

Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?