Hat schon jemand Erfahrung mit E10 - Super?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe ich nicht und werde ich auch nicht machen, solange es noch eine sinnvolle Alternative gibt.

Das Zeug hat eine ausgesprochen unfreundliche Umweltbilanz und kommt trotz Freigabe für mein Bike für mich nicht infrage.

Sehe ich ähnlich. Ich begreife nicht, warum ich mir diesen Fusel in den Tank kippen soll. Wahrscheinlich alles nur, um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen.

0

Habe bisher noch kein E10 getankt, ist aber laut Hersteller kein Problem. Wenn es zur Verfügung steht, werde ich es auf jeden Fall tanken... habe da keine religiösen Vorbehalte . Als das bleifreie Benzin abgeschafft worden ist, ist die Welt ja merkwürdigerweise auch nicht untergegangen.

Wenn Du es tanken kannst ist es ja auch kein Problem. Nur, die es nicht tanken können müssen auf den künstlich verteuerten konventionellen E5 Sprit zugrückgreifen.

0
@Frank

Schon klar, ich sehe aber auch Leute (z.T. in anderen Foren), die sich künstlich aufregen, obwohl ihr Bike den Sprit ohne Probleme verträgt, mein Kommentar ging mehr in diese Richtung, weisst du...

0

Ich glaube das E 10 gibt es doch erst in diesen Monat.Ich persönlich werde das E 10 solange nicht tanken wie es noch das Super gibt.Da es überhaupt noch keine Erfahrungswerte b.z.w. Langzeittest gibt.Wie verhält sich das E 10 bei den Leitungen und Dichtungen,weiterhin bei der Leistung des Motors.Heute früh habe ich einen Bericht im Fernsehen geschaut und da ging es um das Thema E 10.Ein Kfz-Sachverständiger vom Bundesverband hat selbst gesagt das er mit seinen Auto das Super weiter tanken wird aus den Gründen die ich schon an geführt habe.VG Frank

Was möchtest Du wissen?