Hat man bei so heißen Temperaturen wie heute schlechteren Grip?

1 Antwort

im prinzip hast du bei solchem wetter sehr guten grip; straße ist sehr warm und dein reifen bei diesen temp. auch im nu! allerdings kann ein reifen bei diesen temp. auch eher an seine grenzen stoßen. das wirst du im normalen straßenverkehr aber eher nicht hinbekommen.

Meine Reifen verlieren an Grip. Kann Kiesstaub die Poren zumachen und die Haftung verschlechtern?

Ich musste gestern die relativ trockene Auffahrt auf die Bundesstraße in den Graben verlassen, weil mein Hinterreifen sich dazu entschieden hat, wegzurutschen... Ich bin übrigens langsamer und mit weniger Schräglage gefahren, als mein Vordermann. Dann später in einem Kreisverkehr hab ich auch gespürt, wie wenig Grip ich hatte und dass ich schon wieder fast weggerutscht wäre.. generell ein sehr schwammiges Gefühl.

Hab dann meinen Kollegen mal fahren lassen, und der meinte er hätte es geschafft beim Anfahren den Hinterreifen durchzudrehen... Bei trockener Straße und nur 48PS wohlgemerkt. Das schafft er mit seiner Maschine nicht (auch 48PS)

Die Reifen sind DOT 3811, also nicht soo alt und haben massig Profil übrig. Ich lagere mein Motorrad auf einem kleinen Kiesweg, kann es denn sein, dass sich der Kies langsam im Reifen festsetzt und die Haftung herabsetzt? Sind normale Straßenreifen btw.

...zur Frage

Warum bekommt man nicht immer einen Highsider, wenn der Reifen wieder Grip bekommt?

Schon öfter war mir das Motorrad auf kleinen Ölspuren oder Laub hinten weggerutscht. Eigentlich kein Problem. Auch "Driften" mit Absicht hatte mir meist Spaß gemacht. Aber wenn das Hinterrad wegrutscht und dann plötzlich wieder Grip bekommen hat, warum hatte ich (Gott-Seih-Dank) noch nie einen Highsider?

Sehr häufig hatte ich schon das Wegrutschen bei Nässe auf Fahrbahnmarkierungen, Gullydeckel und besonders beim Überfahren von Straßenbahngleisen. Da rechne ich schon damit. Nur die "relative" Geschwindigkeit kann es nicht sein. Auf kleinen Ölspuren hatte ich die "besondere Erfahrung" auch schon auf der Autobahn bei Geschwindigkeiten zwischen 120-140 km/h gemacht. Das ist mehr als unangenehm. Aber abgesehen von meinem Unfall im Frühjahr (1,50m breite Ölspur) bin ich (fast) nie gestürzt.

Warum blieb mir ein Highsider erspart, wenn der Hinterreifen plötzlich wieder Grip bekommen hat? Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?