Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Dainese Neck 4 oder 6 Prorektor?

1 Antwort

"Alten" Helm kaufen?

Hallo,

da mein alter Helm ausgetauscht werden muss, möchte ich mir einen neuen Helm zulegen. Dabei bin ich auf den Shark S600 Season gestoßen.

Das Modell gibt es aber schon seit 2014. Kann ich den Helm am Ende dann auch 2 Jahre weniger lang nutzen, weil er schon 2 Jahre unbenutzt gealtert ist? Oder ist das Alter bei neuen Helmen unproblematisch? Gibt es eine Grenze, wie "alt" ein neuer Helm sein sollte?

Danke!

...zur Frage

Kann das Aluwabenmaterial bei Dainese Rückenprotektoren nach einem Sturz ausgetauscht werden?

Protektoren aus Weichschaum können ja bedenkenlos weiter verwendet werden. Kann man das (zusammengedrückte) Aluwabenmaterial bei einem Dainese-Teil erneuern lassen oder bedeutet hier eine Verformung das direkte Aus für den teuren Protektor?

...zur Frage

Hey, Fahr ne Supermoto mit Motorrad Jacke/Schuhe/Hose. Nun wird es wärmer lohnt es sich ne Protektorenunterziehjacke zu kaufen mit nem jersey drauf(Schutz)?

...zur Frage

Wieviel Nachlass kann man bei Dainese aushandeln?

Bei mir steht der Neukauf einer Dainese Kombi an. Daher wollte ich mal wissen, wieviel Nachlass ihr bei euren Händlern erhaltet habt, damit ich beim Preis weiss, bis wohin ich etwa handeln kann.

...zur Frage

Welches Neck-Brace-System ist besser ?

Hallo ! Ich kenne eigentlich nur 2 Neck-Brace-Systeme, und zwar von KTM und BMW. Ich finde es mehr als komisch, dass sich die großen Protektorenausstatter scheinbar für das Thema nicht interessieren, oder sehe ich das falsch ? Habe zumindest nur die 2 Möglichkeiten auf meiner Einkaufs-suchtour gefunden. Kann mir jemand sagen, ob es Tests bezüglich dieser Systeme gibt ? Wenn ja : Welches ist besser, KTM oder BMW ? Die Preise sind zwar deftig, aber ich glaube, es ist eine gute Innovation ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?