Hat jemand von euch Erfahrung mit der Firma Reifen-Lorenz ?

0 Antworten

Yamaha R6 Reifen

Tag ;)

Bräuchte neue reifen und wollte fragen ob ihr mir welche empfehlen könnt? Da ich nich auf rennstrecke fahre (ab und zu aber heize)und mich selber natürlich erkundigt habe kamen mir die neueren Metzeler Roadtec Z8 Interact M/O ins auge. Sind auch öfters Testsieger geworden und angeblich gute allrounder + halten lang. Trotzdem würde ich gerne mal eure erfahrungen/empfehlungen anhören.

mfg syn

...zur Frage

KTM Exc 125 ist dieses Angebot gut?

Guten Tag, ich bin schon seit längeren auf der suche nach einer ordentlichen 2 Takt Enduro. Meine Frage ist ob dieses Angebot in Ordnung ist oder nicht? Und gibt es noch alternativen?

Mfg. Oliver

...zur Frage

GS 450 T EZ 3/1982 Reifenfreigabe

Ich habe folgende Paarung im Schein stehen

vorn 90/90-19 52 S hinten 110/90-17 60S

Mopedreifen.de bietet für mein Modell (GS 450 FIN größer 50001) an:

vorn 3,25-19 54 H hinten 110-90-17 60H

(beide von Bridgestone.)

Wenn ich die Größe kaufen will die im Schein steht muss ich vorn den Pirelli City Demon und hinten den Bridgestone draufmachen was ich aber lt. TÜV nicht darf. Mache ich die beiden Bridgestones drauf brauche ich lt. TÜV eine Freigabe von Suzuki (nicht von Bridgestone!) damit die Größe im Schein nachgetragen werden kann.

Bitte keine "mach einfach" und "geh halt woanders zum TÜV" der TÜV hier ist nun mal so streng, ich geh morgen zur DEKRA und frage da. Wenn die auch nein sagen hab ich Pech. Ich kann mir den Verlust meiner Betriebserlaubnis / Versicherung nicht leisten.

Fährt außer mir noch jemand dieses Modell? Welche Reifen hast Du drauf und woher hast Du Reifen & Freigabe?

...zur Frage

Welcher Reifen am besten für eine Langstrecken Enduro?

Heyho! Abgesehen davon dass die Ténéré noch nicht läuft ;) suche ich gerade einen guten Reifen, der mindestens 6000km Autobahn, Landstraße und Schotter/Gelände in Island mitmacht. Ich habe schon Stunden im Internet zugebracht, und finde zum Klassiker TKC80 Erfahrungen von 4000km-12000km Laufleistung. Auch bei anderen Reifen sieht das nicht anders aus.. Ist ja auch klar, keiner fährt gleich und dieselbe Strecke auf demselben Motorrad. Aber hättet ihr die Wahl, würdet ihr den TKC80 oder den MItas E09 aufziehen? Hat hier jemand Erfahrungen zu den beiden Reifen und deren Laufleistungen? Danke!

...zur Frage

Muß ein neuer Reifen 2x knallen wenn er das erste mal befüllt wird?

Hallo, normalerweise "knallt" ein neu montierter Reifen beim Reifenhändler 2x. Beim letzten Wechsel knallte ein Reifen nur einmal. Darauf angesprochen sagte der Händler, der Reifen hätte auf einer Seite schon richtig im Felgenbett angelegen und darum nur einmal geknallt. Hat jemand ähnliche Erfahrung gesammelt?

...zur Frage

Ist es schlimm in der Prüfung vor einem verkehrsberuhigten Bereich langsamer zu fahren?

Guten Tag,

ich hätte da mal eine Frage, was mich ein paar Mal in den Fahrstunden gestört hatte. Ich hatte schon ein paar Mal die Situation gehabt, wo ich an eine Kreuzung rangefahren bin und vorher natürlich nicht in die kreuzende Straße hineinsehen konnte. Also wurde ich dann meistens langsamer, da ich davon ausgehen musste, dass es vielleicht eine Rechts-vor-Links-Situation sein könnte. Dass es aber z.B. ein verkehrsberuhigter Bereich ist, konnte ich eben vorher nicht sehen, da das Schild dazu erst mit Einsicht in die kreuzende Straße erkennbar war. Genauso war es mit abgesenkten Bordstein, wenn der Straße entlang Autos parkten. Daraufhin wurde ich immer von meinem Fahrlehrer "angemeckert", dass es ein verkehrberuhigter Bereich/abgesenkter Bordstein ist und ich Vorfahrt habe. Das weiß ich dann natürlich auch, nur kenne ich eben nicht jede Straße auswendig und kann vorher sehen, wie die Verkehrssituation ist. Wie wäre das in der praktischen Prüfung, wenn ich wieder in so eine Situation gerate und langsamer werden würde? Könnte ich dann im Prinzip durchfallen, weil ich dann angeblich die Verkehrssituation mit den Schildern nicht kenne?

Gruß AnonX

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?